Beiträge

Glückwünsche zur Erstkommunion

Gott gebe dir
für jeden Sturm einen Regenbogen
für jede Träne ein Lachen
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das das Leben schickt,
einen Freund es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied,
und eine Antwort auf jedes Gebet.
Altirischer Segensspruch

 

Die besten Glück- und Segenswünsche zur 1. Heiligen Kommunion senden wir euch Kommunionkindern! Wir wünschen euch und euren Eltern ein wunderschönes Fest und einen sonnigen Tag,
euer Büchereiteam

 

Bild von Kranich17 auf Pixabay

Erstkommunionfeiern aus dem Frühjahr werden nun im September gefeiert!

Wir freuen uns sehr, die Feiern der Erstkommunion nun im September an folgenden Tagen zu feiern:

St. Pantaleon, Roxel:

– Samstag, 12. September um 9.00 Uhr und 11.00 Uhr

– Samstag, 19. September um 9.00 Uhr und 11.00 Uhr

– Samstag, 26. September um 9.00 Uhr und 11.00 Uhr

St. Ludgerus, Albachten:

– Samstag, 12. September um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr

– Samstag, 26. September um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr

St. Anna, Mecklenbeck:

– Samstag, 12. September um 14.00 Uhr

– Sonntag, 13. September um 11.00 Uhr

St. Stephanus, Aaseestadt:

– Samstag, 12. September um 14.00 Uhr

– Sonntag, 13. September um 10.00 Uhr

 

In den Gemeinden St. Anna und St. Stephanus finden die Erstkommunionfeiern am Sonntag, 13. September zu den Gemeindegottesdienstzeiten statt. Da die Plätze in den Kirchen im Moment sehr begrenzt sind, und jeder Familie ermöglicht werden soll, wenigstens die engsten Angehörigen mitzubringen, bitten wir Sie um Verständnis, dass in den Erstkommunion-Gottesdiensten voraussichtlich kaum Platz für andere Gemeindemitglieder sein wird. Bitte weichen Sie auf die Vorabendmesse oder auf Gottesdienste in den anderen Kirchen unserer Pfarrei aus.
Vielen Dank!

Erstkommunion in St. Pantaleon

Eingeladen an den Tisch des Herrn

Zur ersten heiligen Kommunion empfangen die Kinder zum ersten Mal das heilige Brot in Form einer Hostie. Sie sind eingeladen an den Tisch des Herrn zu treten. So werden sie in der Gemeinschaft willkommen geheißen.

Wegen Corona aber ist vieles anders. So war es in diesem Jahr leider nicht möglich, dass die Kinder ihre Erstkommunion, wie sonst üblich, zwischen Ostern und Pfingsten feiern konnten. Es musste eine andere Lösung her. Damit alle Kinder mit Eltern, Geschwistern, Oma und Opa, Paten*innen und Verwandten feiern können, musste die Anzahl aufgrund der Abstands- und Hygieneregelungen reduziert werden.

 

Somit gibt es nun sechs Gruppen, die im September an verschiedenen Samstagen in der St.-Pantaleon-Kirche ihre Erstkommunion feiern werden. Am Sonntag gibt es dann eine Dankandacht, bei der die Kinder ihre Geschenke mitbringen und sie in der Kirche segnen lassen können.

 

 

Alle Termine auf einen Blick:

Gruppe 1+2
Erstkommunionfeier I + II
Samstag, 12.09.  9.00 Uhr und 11.00 Uhr
Sonntag, 13.09. 15.00 Uhr Dankmesse, anschließend Stehkaffee vor der Kirche

Gruppe 3+4
Erstkommunionfeier III + IV
Samstag, 19.09.  9.00 Uhr und 11.00 Uhr
Sonntag, 20.09. 15.00 Uhr Dankmesse, anschließend Stehkaffee vor der Kirche

Gruppe 5+6
Erstkommunionfeier V+VI
Samstag, 26.09. 9.00 Uhr und 11.00 Uhr Erstkommunionfeier
Sonntag, 27.09. 18.00 Uhr Dankmesse, anschließend Umtrunk

 

 

Erstkommunion in St. Ludgerus

Im September feiern wir mit 33 Kindern ihr Fest der Erstkommunion. Die Hygiene- und Abstandregeln gelten dabei ebenfalls, wie in allen Gottesdiensten.

Aus diesem Grund feiern wir die Erstkommuniongottesdiensten an vier Terminen, die neben den Gemeindegottesdiensten gefeiert werden.

Wir feiern am:

Samstag, 12.09. um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr

Samstag, 26.09. um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr

Die Familien wurden über die mögliche Anzahl der Gäste im Gottesdienst informiert.

 

Erstkommunionsfeier in St. Ludgerus

Zwei Kinder haben am Samstag, 16.05.20 ihre Erstkommunion in St. Ludgerus gefeiert. 33 weitere Kinder folgen voraussichtlich im September. Alle Kinder haben aber am letzten Wochenende ihres eigentlichen Erstkommuniontermins gedacht. Dazu sind alle Familien mit einem Themenheft: „Eingeladen an seinem Tisch“ ausgestattet worden, welches Anregungen für den Tag beinhaltete. Der Tag sollte nicht einfach ein weiterer gewöhnlicher Tag sein, sondern auch dazu einladen, mit der Familie etwas gemeinsam zu unternehmen. Gleichzeitig waren die Kinder mit ihren Eltern in die Kirche eingeladen, um hier eine Fürbitte zu hinterlassen und anschließend auch an den Tisch des Herrn zu treten. Auf dem Altar konnten sich die Kinder dann die zentrale Botschaft unseres Glaubens mitnehmen. Schließlich wurde auch zu einer Mitmach-Aktion aufgerufen, in der die Kinder ein Foto von ihrem „Erstkommuniontag“ zeigen. Gemeinsam gehen wir auch in dieser besonderen Zeit den Weg zur Erstkommunion weiter.

Anmeldung Hl. Messen für Christi Himmelfahrt und das nächste Wochenende in St. Liudger – Erstkommunionfeiern in St. Anna

Anmeldungen für die Vorabendmessen am Mittwoch und an Christi Himmelfahrt können bis Dienstagabend hier angenommen werden.

In der Gemeinde St. Anna finden an Christi Himmelfahrt die Erstkommunionfeiern für 14 Kinder statt. Da die Plätze in der Kirche im Moment sehr begrenzt sind, und jeder Familie ermöglicht werden soll, wenigstens die engsten Angehörigen mitzubringen, bitten wir Sie um Verständnis, dass in diesen beiden Gottesdiensten voraussichtlich kaum Platz für andere Gemeindemitglieder sein wird. Bitte weichen Sie bei Ihrer Anmeldung auf die Vorabendmesse um 18.00 Uhr aus oder auf die Himmelfahrtsgottesdienste in den anderen Kirchen unserer Pfarrei. Vielen Dank!

Für die Messen zum Wochenende ist eine namentliche Anmeldung bis freitags, 9.00 Uhr, erforderlich. Die Anmeldung kann telefonisch über das Anmeldetelefon 0251-276000520 oder 0159-01188802 (für die gesamte Pfarrei: St. Pantaleon, St. Ludgerus, St. Anna und St. Stephanus) oder über die Webseite im Anmeldeformular sehr einfach erfolgen.
Sollten zu viele an einer Messe teilnehmen wollen, erfolgt eine telefonische Rückmeldung durch die Pfarrei bis Freitag 14.00 Uhr. Für die Gottesdienste im Canisiushaus ist eine Anmeldung unter Telefon 0251 77768255 erforderlich. Für Gottesdienste unter der Woche ist eine Anmeldung zunächst nicht erforderlich.
Die Hygienebestimmungen, die Abstandsregelung und Rahmenbedingungen, die vom Bistum vorgegeben sind sollen selbstverständlich eingehalten werden. Trotz der Einschränkungen ist die Freude auf allen Seiten groß, mit Ihnen die Hl. Messen feiern zu können.

 

Anmeldung hier möglich: https://www.kirche-mswest.de/anmeldung-zu-gottesdiensten/

Erstkommunionvorbereitung in St. Ludgerus ist gestartet

„Gott lädt uns alle ein“, unter dieser Überschrift hat am vergangenen Wochenende die Erstkommunionvorbereitung in St. Ludgerus gestartet.

35 Kommunionkinder haben sich mit ihren Eltern zusammen auf den Weg gemacht, eine erste Etappe ist gemeinsam gegangen worden. Kinder und Eltern haben die Ludgeruskirche entdeckt, hier besonders auch die Orte, die sonst eher im Hintergrund liegen – die Sakristei und die Orgel. An den vielen Mitmachstationen konnte gemeinsam erkundet werden, welche Bedeutung die Orte für den Gottesdienst oder auch im Leben haben. Unterstützung bekam der Erstkommunionteam hier von Jonas und Claas aus der Messdienerleiterrunde und der Küsterin Frau Winkelhaus.

Nach einer gemeinsamen Stärkung bei Getränken und Kuchen wurde dann im zweiten Teil des Nachmittags wieder eine große, gemeinsame Familienkerze für die Kirche gestaltet, so sind die Familien in allen Gottesdiensten im Licht der Kerze präsent. Natürlich konnte auch wieder eine Wand gestaltet werden, auf der sich die Kommunionkinder der Gemeinde präsentieren.

Insgesamt ein gelungenen Auftakt, der sein Ende im gemeinsamen Vorabendgottesdienst fand.

Erstkommunion in St. Anna

Foto: Robert Jentschura

Am Christi Himmelfahrtstag sind 28 Kinder in der Gemeinde St. Anna zum ersten Mal zur Kommunion gegangen.

In einer bis zum letzten Platz gefüllten Kirche haben sie die Feier eröffnet mit dem Lied, das sie auch in den Wochen und Monaten der Vorbereitung begleitet hat:

„Komm, nimm teil an meiner Freude!“ war zugleich das Motto der diesjährigen Erstkommunionvorbereitung, die in gewohnter Weise vom dazugehörigen Arbeitskreis aus fünf Frauen und einem Mann der St. Anna Gemeinde begleitet und unterstützt wurde.

Am darauffolgenden Freitag hatten die Kinder schulfrei, so dass Zeit für ein Frühstück auf dem Kirchplatz war, dem ein Dankgottesdienst vorausging, in dem die Kinder auch einige ihrer Geschenke segnen lassen konnten.

Familienchor und Vorstellung der Erstkommunionkinder in St. Anna

Rund 40 Kinder und Eltern haben sich am vergangenen Sonntag wieder 1 Stunde vor der Familienmesse getroffen, um in einem gemeinschaftlichen Familienchor die Messe musikalisch mitzugestalten. Die kleinen Geschwister wurden mit einem Bilderbuchkino in der Bücherei unterhalten, während größere Geschwister die Gelegenheit hatten zu spielen. Vor und nach dem Gottesdienst bestand auch die Möglichkeit im Eltern.Café ins Gespräch zu kommen.

In der Messe selbst standen dann die 26 Erstkommunionkinder im Vordergrund, die der Gemeinde vorgestellt wurden mit der Bitte, diese Familien im Gebet zu begleiten. „Komm nimm Teil an meiner Freude“ ist das Leitwort, mit dem sich die Jungen und Mädchen, aber auch ihre Eltern, bis Christi Himmelfahrt auf einen Weg der Vertiefung der Freundschaft mit Jesus machen.

Die nächste Familienmesse ist am Sonntag, 24. Februar um 11.00 Uhr in der St.-Anna-Kirche. Die Probe des Familenchores beginnt um 10.00 Uhr, ebenso die anderen Aktionen.

Sing Halleluja!

Singen und mehr…

Ein neuer Familienchor „Sing Halleluja“ sowie ein ELTERN.CAFÉ soll in St. Anna entstehen.

Ein Projekt für die gesamte Familie: Der neue Familienchor „Sing Halleluja“! Für alle Eltern und Kinder, die Freude am Singen haben, möchten wir einen neuen Familienchor aufbauen. Dabei werden bekannte und neue Lieder eingeübt, die im anschließenden Familiengottesdienst eingebracht werden. Die nicht-singenden Eltern können im ELTERN.CAFÉ in lockerer Atmosphäre zu allgemeinen Fragen über Gott und die Welt zum Advent, zu Weihnachten, Karneval und Ostern zusammenkommen.

Für die kleineren Kinder gibt es ein Bilderbuchkino in der Bücherei. Anschließend können alle Kinder  in der Bücherei stöbern oder Gesellschaftsspiele spielen.

Wir starten um 10.00 Uhr mit dem Programm im Pfarrsaal/Kirche/Bücherei und feiern gemeinsam um 11.00 Uhr einen Gottesdienst.

Folgende Termine sind angedacht:

25.11.2018, 27.01.2019, 24.02.2019, 24.03.2019, 28.04.2019, 26.05.2019