Fastenessen in St. Anna

Einen Beitrag zur Besinnung in der Fastenzeit lieferte das Fastenessen am Sonntag (17.3.) im Pfarrsaal. Viele Gemeindemitglieder folgten gerne der Einladung des Eine-Welt-Kreises. In gemütlicher Atmosphäre und Gemeinschaft schmeckte die fleischlose Suppe besonders gut. Der Erlös von 241,50 € hilft unserer Partnerorganisation Avicres bei der Familienpastoral. Viele nutzten die Gelegenheit um fair einzukaufen.

Weltgebetstag der Frauen im Gustav-Adolf-Haus in Mecklenbeck

„Kommt, alles ist bereit“ Es ist noch Platz! Rund 60 Besucher folgten dieser Einladung zum Weltgebetstag der Frauen ins Gustav-Adolf-Haus. Frauen aus Slowenien hatten in diesem Jahr die Gottesdienstordnung vorbereitet. Mit slowenischen Gerichten wie Nusskranz, Walnusszopf und Potica konnten die Teilnehmer sich nach der Feier stärken.

„Du führst mich hinaus ins Weite …“ Neue Fahrt im Herbst: Wanderexerzitien für Frauen der Pfarrei St. Liudger

Drei Tage lang waren dreizehn Frauen (zwischen 36 und 54 Jahren) im letzten Herbst aus Roxel, Albachten, Mecklenbeck und der Aaseestadt aus der Pfarrei St. Liudger im Rothaargebirge zu Wanderexerzitien unterwegs. Über fünfzig Kilometer wanderten sie durch die Natur und beschäftigten sich währenddessen mit ihrem Glauben, vor allem im Gesang, dem Buch Ruth und dem 18. Psalm. Ins Leben gerufen und organisiert wurde das verlängerte Wochenende von den in der Pfarrei beschäftigten Frauen Magdalena Trifunovic und Sylvia van Schelve. In der offenen und guten Atmosphäre nahmen die Frauen die Gelegenheit wahr, füreinander zu beten und auch dem Dank breiten Raum zu lassen. Die Frauen wünschten sich eine Wiederholung im kommenden Jahr, sodass in diesem Jahr vom 3. Oktober bis 6. Oktober eine neue Fahrt für Frauen geplant ist.

Diesmal können 18 Frauen an der Fahrt teilnehmen. Ab März ist eine Anmeldung für Frauen aus der Pfarrei für diese beliebten Plätze möglich. Gewandert wird in diesem Jahr in vier Etappen zu 18 km – 16 km – 20 km und 18 km. Es ist auch eine eigene Anreise ab Freitag, dem 4. Oktober möglich. Die Kosten für vier Tage liegen bei 240 Euro zzgl. Anreise in Fahrgemeinschaften und Getränke. Wer am Freitag selbst anreist, zahlt 170 Euro. Das Wochenende findet im Rothaargebirge statt, mit Wanderungen im Schweigen, mit Spirituellen Impulsen und Weggemeinschaften. Es ist genügend Zeit für den Austausch untereinander eingeplant. Die Frauen werden im gemütlichen „Gästehaus Wilgersdorf“ in Einzelzimmern untergebracht sein. Für die angemeldeten Frauen findet ein Vortreffen am 20. September um 19.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Anna Mecklenbeck statt. Anmeldungen ab dem 1. März unter vanschelve@bistum-muenster.de oder trifunovic@bistum-muenste.de möglich, Infos unter Telefon: 0251 2760005-12.

STL_Plakat_Wanderexerzitien

Familienchor und Vorstellung der Erstkommunionkinder in St. Anna

Rund 40 Kinder und Eltern haben sich am vergangenen Sonntag wieder 1 Stunde vor der Familienmesse getroffen, um in einem gemeinschaftlichen Familienchor die Messe musikalisch mitzugestalten. Die kleinen Geschwister wurden mit einem Bilderbuchkino in der Bücherei unterhalten, während größere Geschwister die Gelegenheit hatten zu spielen. Vor und nach dem Gottesdienst bestand auch die Möglichkeit im Eltern.Café ins Gespräch zu kommen.

In der Messe selbst standen dann die 26 Erstkommunionkinder im Vordergrund, die der Gemeinde vorgestellt wurden mit der Bitte, diese Familien im Gebet zu begleiten. „Komm nimm Teil an meiner Freude“ ist das Leitwort, mit dem sich die Jungen und Mädchen, aber auch ihre Eltern, bis Christi Himmelfahrt auf einen Weg der Vertiefung der Freundschaft mit Jesus machen.

Die nächste Familienmesse ist am Sonntag, 24. Februar um 11.00 Uhr in der St.-Anna-Kirche. Die Probe des Familenchores beginnt um 10.00 Uhr, ebenso die anderen Aktionen.

Aus dem Pfarreirat vom 24. Januar 2019

Der Pfarreirat hat in seiner ersten Sitzung des Jahres über die Weiterentwicklung der Pfarrei gesprochen. Zum einen wurden verschiedene Angebote des Kennenlernens anderer Gemeinden in den Blick genommen. Außerdem wurde über die Umsetzung der Schwerpunkte des Pastoralplans von St. Liudger berichtet.

Als neues Mitglied wurde Pastor Cyrus van Vught in den Pfarreirat berufen.

Das Protokoll der Sitzung wird in etwa einer Woche auf der Website des Pfarreirats veröffentlicht.

Tag der Gemeindeausschüsse

Am 19. Januar 2018 waren alle Mitglieder der Gemeindeausschüsse zu einem Treffen in die Alte Bücherei von St. Stephanus eingeladen, bei dem sie sich mit ihrem eigenen Kirchenbild auseinandersetzen konnten.

Die Pastoralreferenten Hendrik Werbick und Anne Bußmann hatten verschiedene Arbeitsschritte vorbereitet und moderierten den Thementag. Anhand von vier Modellen einer Gemeindestruktur wurden verschiedene Fragen diskutiert, zum Beispiel die nach der Gemeindestruktur, in der jeder aufgewachsen ist, und nach dem Modell von Kirche, das man sich für die Zukunft wünscht.

Auch der Pastoralplan und seine Ziele kamen zur Sprache. Es gab einen regen Austausch zwischen den etwa 25 Teilnehmenden und Vorschläge für das künftige Miteinander.

Zum Abschluss des Tages feierten alle die Vorabendmesse in St. Stephanus mit.

Sternsinger ziehen durch Mecklenbeck

Am Freitag (4.1.) und Samstag (5.1.2019) haben 54 große und kleine Sternsinger den Segen in die Haushalte Mecklenbecks gebracht und dabei Geld für Kinderhilfsprojekte gesammelt. Die ökumenische Aktion wurde wieder zusammen mit der Martin-Luther-Gemeinde durchgeführt.

Die Sternsinger wurden in der Regel freudig und freundlich aufgenommen und mit großzügigen Spenden – auch von Süßigkeiten – bedacht. Viele Begegnungen bleiben den festlich als Könige verkleideten Mädchen und Jungen sicher lange im Gedächtnis, seien es kurze Gespräche mit den jungen und alten Menschen in Mecklenbeck oder kleine Gesten, ein Luftsprung vor Freude oder eine Träne aus Traurigkeit.

Die Höhe der Spendengelder wird nach der endgültigen Auszählung bekannt gegeben. Am Samstag kamen die Sternsinger zur Hl. Messe zusammen. Allen gilt ein herzliches Dankeschön der Gemeinden für ihren Einsatz!

Sternsingeraktion in Mecklenbeck… auf dem Weg

Am 4. Januar 2019 um 8.30 Uhr findet im Pfarrzentrum St. Anna die Einkleidung für die ökumensiche Sternsingeraktion statt, anschließend ist dann die Aussendung. Viele Kinder und auch Erwachsene werden dann den Segen Gottes zu den Menschen in unsererm Stadtteil bringen und für Kinder in Brasilien und Venuzuela sammeln. Es ist die größte Solidaritätsaktion von Kinder für Kinder. Zur Zeit sieht es so aus, dass nicht alle Menschen in Mecklenbeck besucht werden können. Wer sich noch angesprochen oder berufen fühlt, ist herzlich eingeladen, am Freitag ins Pfarrzentrum zu kommen oder Telefon: 0251 27600050. Je mehr bei dieser Aktion mitmachen, umso mehr Menschen können besucht werden. Auch am Samstag, 5. Januar kann noch gesammelt werden. Alle Sternsinger sind dann am Samstag um 18.00 in den Gottesdienst eingeladen. Das Dankeschöntreffen für die Sternsinger findet dann am Freitag, 11. Januar um 16.00 im Gemeindehaus der Martin-Luther-Gemeinde statt.

Frohe Weihnachten

Im Namen der Pfarrei St. Liudger wünschen wir

Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und

ein gesegnetes neues Jahr 2019!

Warten auf den Erlöser

Viele fleißige Hände haben dazu beigetragen, dass die St.-Anna-Kirche für Weihnachten festlich geschmückt wurde. Der Aufbau der Krippe erfolgte an einem neuen Standort. Die Krippenfiguren wurden vorsichtig ausgepackt, Tannenbäume aufgestellt und die ganze Kirche erstrahlt in einem neuen Licht. Die Pfadfinder brachten das Friedenslicht in unsere Kirche. Mit einer mitgebrachten Kerze, kann man das Friedenslicht mit nach Hause nehmen oder es auch zu Menschen bringen, die nicht die Möglichkeit haben. So verbreitet sich das Licht weiter unter uns.