Spendenaktion der Roxeler Sternsinger

… bis zum 02.02.2021 /Maria Lichtmess verlängert!

 

Trotz der erschwerten Coronabedingungen konnten die Roxeler  Sternsinger dank ihrer Spenden die Sternsingeraktion Deutschland mit aktuell ca. 5500,- unterstützen. Dieses Jahr kommt die finanzielle Unterstützung insbesondere den Kinder aus der Ukraine zugute.

Die Sternsinger haben sich an verschiedenen vor angekündigten Terminen am Pantaleonplatz aufgestellt. So waren sie präsent vor den Samstag- und Sonntagsgottesdiensten wie auch auf dem Roxeler Wochenmarkt.

Zusätzlich besuchten sie den Garten der Senioreneinrichtung „Pastors Garten“ und konnten dort mittels Megafon den Heimbewohnern den Segen weitergeben. Eine große Freude konnten die Kinder nicht nur bei den Heimbewohner-/innen erleben, sondern auch bei den Heimmitarbeiter-/innen.

Generell haben die Sternsinger es dieses Jahr als ein besonderes Aktionsjahr empfunden. Der Sternsingerstand fand immer ein sehr emotional berührtes und dankbares Publikum vor.
Mehrere Menschen sind nochmals nach Hause gegangen um noch mehr Süßigkeiten zu besorgen, worüber sich die Sternsinger und insbesondere auch die Roxeler Tafel sehr freute.

Am 3.1.2021 halfen die Sternsinger als Messdienerinnen und Messdiener im Gottesdienst und Pastor Cyrus van Vught erklärte dabei, dass die Aktion in diesem besonderem Jahr weiter bis zum 2.2.2021 verlängert wird.

Wenn Sie noch mitwirken wollen, können Sie Ihre Spende via Überweisung tätigen an:

Kath. Kirchengemeinde St. Liudger, IBAN DE89 4006 0265 0002 6657 01 unter dem Stichwort „Sternsinger Roxel“.

Es ist schön zu wissen, dass der Segen viele Roxeler Häuser erreicht hat, denn viele dachten auch an Familie und Nachbarschaft und brachten ihnen gleich den Segen mit.
So wollen wir hoffen, dass der Haussegen besonders in 2021 ein Zeichen der Hoffnung geben kann.

Text und Fotos: Dora Lopes

Heller denn je – Sternsingersegen zum Mitnehmen in Roxel

Die Welt braucht eine frohe Botschaft: gemäß des diesjährigen Mottos „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ wollen auch die Sternsinger in Roxel wie in jedem Jahr den Segen zu den
Menschen bringen und im Rahmen der größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit Spendengelder für Kinder sammeln, in diesem Jahr aber anders als sonst.

In Roxel wird eine Gruppe von Sternsingern auf dem Pantaleonplatz vor der Kirche zu mehreren Zeiten einen Sternsingerstand anbieten. Geweihte Segensaufkleber für Ihre Haus- und
Wohnungstüren liegen zum Mitnehmen aus und Spendendosen für Ihre Spenden stehen bereit. Auch eine Spende per Überweisung ist möglich. Wenn Sie den Sternsingern eine kleine Belohnung in Form von Süßigkeiten geben möchten, achten Sie darauf, nur original Verpacktes zu schenken.

Die Heiligen Drei Könige freuen sich sehr auf zahlreichen Besuch an ihrem Stand, bitten aber um die Einhaltung der Abstandsvorschriften zu ihnen und zu anderen Besuchern und um das Tragen einer Maske. Auch die Königinnen und Könige selber werden eine Maske tragen und die Materialien werden in ausreichendem Abstand aufgestellt.

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie brauchen Kinder, die in ihrer Heimat von den Folgen von Corona bei weitem schlimmer betroffen sind als Kinder in Deutschland, unsere Unterstützung.
Sie können die Sternsinger zu folgenden Zeiten antreffen:

  • Samstag 2.1.21 von 17-18.30 Uhr,
  • Sonntag 3.1.21 von 10-11 Uhr und von 12-13 Uhr,
  • Montag 4.1.21 von 10.30-12 Uhr und von 15.30-17 Uhr,
  • Freitag 8.1.21 von 14-17 Uhr.

Kinderkirche im Advent und Weihnachten 2020

Die Kinderkirche Roxel hat sich für die Advents- und Weihnachtszeit etwas Besonderes für die Familien in St. Liudger überlegt. Da es immer noch schwierig ist, sich zu treffen, haben wir für euch ein Padlet entworfen:

https://padlet.com/stwessels/bph5hg1hdit96mj5

Hier werden wir in jeder Adventswoche einige Beiträge einstellen: Geschichten, Lieder zum Anhören und Mitsingen und einige Bastelideen. So könnt ihr euch z. B. an den Adventssonntagen etwas Familienzeit nehmen und unsere Angebote am Adventskranz genießen!
Wir freuen uns, wenn ihr mitmacht und es euch gefällt!

Eine frohe Adventszeit wünscht euch das Team der Kinderkirche!

Sternsingeraktion in St. Pantaloen

Auch im Januar 2021 soll in Roxel die Sternsingeraktion stattfinden, damit die Menschen den Segen für das neue Jahr und die Hilfsprojekte die dringend benötigten Spenden erhalten.

Ob die Heiligen Drei Könige aber von Haus zu Haus ziehen können, hängt einerseits von den dann gültigen Corona-Regeln und andererseits von der Zahl der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ab, die in dieser besonderen Situation teilnehmen möchten. Sollte es nicht möglich sein, zu den Häusern zu gehen, werden wir ein paar feste Plätze in Roxel festlegen, an denen Sternsinger den Segen ausgeben und Spenden sammeln. In jedem Fall werden die Coronamaßnahmen eingehalten.

Die Aktion findet am 2.1. statt, eventuell auch noch am 4.1. Das Vortreffen mit allen Kindern, die mitmachen, ist am Freitag, 18.12.20 um 16 Uhr. Auch dabei werden die Vorgaben eingehalten, indem wir uns in der Kirche treffen.

Um besser planen zu können, bittet das Organisationsteam in diesem Jahr deshalb um Anmeldung bis zum 14.12.20 per Email unter kressgab@gmx.de, gerne schon in festen Gruppen.

Wir hoffen, dass sich viele Menschen beteiligen, da wir denken, dass es gerade in dieser schwierigen Zeit wichtig ist, positive Zeichen zu setzen.

Erstkommunion in St. Pantaleon

Eingeladen an den Tisch des Herrn

Zur ersten heiligen Kommunion empfangen die Kinder zum ersten Mal das heilige Brot in Form einer Hostie. Sie sind eingeladen an den Tisch des Herrn zu treten. So werden sie in der Gemeinschaft willkommen geheißen.

Wegen Corona aber ist vieles anders. So war es in diesem Jahr leider nicht möglich, dass die Kinder ihre Erstkommunion, wie sonst üblich, zwischen Ostern und Pfingsten feiern konnten. Es musste eine andere Lösung her. Damit alle Kinder mit Eltern, Geschwistern, Oma und Opa, Paten*innen und Verwandten feiern können, musste die Anzahl aufgrund der Abstands- und Hygieneregelungen reduziert werden.

 

Somit gibt es nun sechs Gruppen, die im September an verschiedenen Samstagen in der St.-Pantaleon-Kirche ihre Erstkommunion feiern werden. Am Sonntag gibt es dann eine Dankandacht, bei der die Kinder ihre Geschenke mitbringen und sie in der Kirche segnen lassen können.

 

 

Alle Termine auf einen Blick:

Gruppe 1+2
Erstkommunionfeier I + II
Samstag, 12.09.  9.00 Uhr und 11.00 Uhr
Sonntag, 13.09. 15.00 Uhr Dankmesse, anschließend Stehkaffee vor der Kirche

Gruppe 3+4
Erstkommunionfeier III + IV
Samstag, 19.09.  9.00 Uhr und 11.00 Uhr
Sonntag, 20.09. 15.00 Uhr Dankmesse, anschließend Stehkaffee vor der Kirche

Gruppe 5+6
Erstkommunionfeier V+VI
Samstag, 26.09. 9.00 Uhr und 11.00 Uhr Erstkommunionfeier
Sonntag, 27.09. 18.00 Uhr Dankmesse, anschließend Umtrunk

 

 

Umsetzung eines Teils des Pastoralplan

Die Hauptverantwortlichen für das Erstkommunionprojekt in Roxel trafen sich zur Reflektion bei einem Kaffeetrinken mit frischem Erdbeerkuchen. Die Umsetzung dieses Projekts ist einer der beiden Schwerpunkte des Pastoralplans unserer Pfarrei. Fest steht schon jetzt: Es geht in 2018/2019 weiter! Wie genau, das wird sich noch herausstellen…

Erstkommunion in St. Pantaleon

In Roxel sind am 4. und 5. Mai bei strahlendem Wetter insgesamt 53 Jungen und Mädchen zur ersten Heiligen Kommunion gegangen. Die neue Art der Erstkommunionvorbereitung kam damit zu ihrem Höhepunkt. Die Kinder und ihre Eltern können ihren gemeinsamen Weg in den kommenden Monaten weitergehen.

Fotos: Karin Pache

St. Pantaleon feierte Erstkommunion

Als letzte unserer vier Gemeinden in St. Liudger feierte am letzten Wochenende die Gemeinde in Roxel zweimal Erstkommunion. Insgesamt 34 Mädchen und Jungen aus St. Pantaleon empfingen dabei in zwei Messen, eine am Samstag (7. Mai) und eine am Sonntag (8. Mai), zum ersten Mal das Sakrament der heiligen Kommunion.

Zahlreiche Fotos zu den beiden Feiern gibt es in unserer Fotogalerie.

In Gruppenstunden mit Katecheten und Katechetinnen hatten sich die Kinder auf diesen Tag vorbereitet. Die Gesamtverantwortung lag in den Händen von unserer Pastoralreferentin Claudia Wonka. Im Mittelpunkt der Feier stand eine Schatzkiste, welche die Kinder mit den Erfahrungen der Vorbereitungszeit gefüllt hatten. Für alle Kinder, ihre Familien und die gesamte Gemeinde waren die Gottesdienste ein schönes und unvergessliches Ereignis.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

Im Namen der Pfarrei St. Liudger gratulieren wir den Kommunionkindern herzlich und wünschen ihnen Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg.