AKTUELLES: Online-Katalog

Unsere Bestände sind bequem auch über OPEN zu erreichen. Hier können Leserinnen und Leser nach Büchern suchen, Bücher verlängern und vorbestellen und sich über Neuanschaffungen informieren. Klicken Sie dazu einfach auf OPEN (rechte Spalte) und schauen Sie selbst! Zum Verlängern und Vorbestellen benötigen Sie Ihre Ausweisnummer und Ihr Kennwort.

………………………………..



Caroline Brämswig nach über 30 Jahren verabschiedet

Aktive und ehemalige Mitarbeiterinnen der KÖB St. Pantaleon verabschiedeten sich am Donnerstag, 28.09., mit einem festlichen Buffet im Foyer des Pfarrzentrums Roxel von Caroline Brämswig, die die ehrenamtliche Leitung der Bücherei nach über dreißig Jahren unermüdlichen Einsatzes niedergelegt hat. Frau Brämswig hat durch ihr Engagement dazu beigetragen, dass sich in Roxel ein Ort der Begegnung und Lesekultur entwickelt hat, der von Kindern und Erwachsenen sehr geschätzt wird. Auch die Kirchengemeinde, vertreten von Frau Temlitz und Pfarrer Holtmann, würdigten Frau Brämswigs Arbeit. Die Mitarbeiterinnen des Teams haben inzwischen die Aufgaben neu verteilt und sind zuversichtlich, dass auch in Zukunft die Bücherei ihre wichtige Funktion in Roxel behalten und sowohl Anlaufstelle für Kitas und Schulen als auch Veranstaltungsort für Aktionen „rund ums Buch“ bleiben wird.

„Auspacken, einschalten, fertig …“

Neues Angebot in der Bücherei St. Pantaleon: Mit Dash lernen Kinder von 6-11 Jahren auf spielerische Weise das ABC des Programmierens. Der kleine Roboter macht programmieren sichtbar und erlebbar.

Für ein erstes Eintauchen in die Welt der Roboter-Technik bietet sich ab sofort die Möglichkeit in der Bücherei St. Pantaleon in Münsters Westen. 

Was in anderen Städten bereits selbstverständliche Praxis ist, können Kinder jetzt auch hier ausprobieren: sie lernen den spielerischen Umgang mit dem Programmieren eines Computers. 

Benötigt wird  ein Smartphone oder Tablet, auf dem die entsprechende App installiert werden muss; ein USB-Kabel zum Aufladen des Geräts liegt bei. Für die Ausleihe des Roboters gelten aufgrund der hohen Anschaffungskosten besondere Modalitäten und sie erfolgt nur an Erwachsene.

Neuer Leseausweis

Die Bücherei St. Pantaleon hat neue Leseausweise. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin am Adolf-Kolping-Berufskolleg in Münster hat Anita Schuler ein Projekt innerhalb ihrer schulischen Ausbildung dazu genutzt, den Leseausweis der Bücherei St. Pantaleon neu zu gestalten. Aufgabe war es, ein Objekt in Visitenkartengröße zu bearbeiten. Seit sie in Kindertagen nach Roxel umzog, hat sie Kontakt zur Bücherei und so lag der Gedanke nahe, deren Leseausweis zu überarbeiten. Verbunden war mit dieser Arbeit eine freiwillige Spende an den Freundeskreis Sri Lanka (ehemals Arbeitskreis Sri Lanka eV), der dort verschiedene Projekte zur Selbsthilfe unterstützt, um die Armut der Bevölkerung zu bekämpfen.

TONIE – eine Alternative zur CD

KÖB Tonie Foto: Mary Wotawa

Ab sofort leihen wir kostenlos „Tonie-Figuren“ aus. „Tonies“ sind kleine Figuren, die einfach auf die „Toniebox“ gestellt werden

können um Kinderhörspiele oder Lieder wiederzugeben. Man kann aber auch einfach mit ihnen spielen. Die „Toniebox“ selbst können wir leider nicht ausleihen, sie darf aber in der Bücherei gerne ausprobiert werden. Die Tonies sind empfohlen für Kinder von 3 bis 8 Jahren.

Die Bücherei geht online!

Alle Nutzerinnen und Nutzer der Bücherei mit einem gültigen Ausweis haben die Möglichkeit, im Onlinekatalog „Webopac“ nach verfügbaren Medien zu suchen und diese, falls ausgeliehen, zu reservieren. Mit „Libelle-e“ ist Online–Ausleihe möglich. Für eine Gebühr von 15,00 € im Jahr erhalten Leserinnen und Leser einen speziellen Ausweis sowie ein Passwort. Über diesen Weg lassen sich e-books, e-audio Hörbücher und e-paper und e-magazine herunterladen zur Nutzung auf  PC, Tablet oder e-book-Reader (funktioniert nicht mit Kindle).

Wir über uns!

Die Bücherei in Roxel ist nun fast 35 Jahre alt. Von Montag bis Freitag sorgen 25 ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen aus beiden Kirchengemeinden Roxels dafür, dass die Bücherei geöffnet ist.

Den Leserinnen und Lesern stehen ca. 4.500 Medien zur Verfügung. In der Hauptsache sind das natürlich Bücher. Es können auch Hörbücher, Spiele, Tonies, Tonieboxen, tiptoi-Bücher, tiptoi-Stifte und CDs ausgeliehen werden. Alle Nutzerinnen und Nutzer erhalten einen Ausweis für einen Kostenbeitrag von zwei Euro. Die Ausleihe der Medien ist kostenlos.

Für das Lesen begeistern

20160422_113103

Ein Schwerpunkt der Büchereiarbeit besteht darin, Kinder für Bücher zu begeistern und sie zum Lesen anzuregen. Deshalb gibt es in diesem Bereich ganz besondere Angebote:

Kinder im Vorschulalter können den sogenannten „Büchereiführerschein“ bekommen. Mit diesem Angebot sollen die Kinder einen ersten eigenständigen Zugang zur Bücherei bekommen, Spaß am Vorlesen haben, Lust aufs Lesen entwickeln und die Bücherei als spannenden Aufenthaltsort entdecken.

In Zusammenarbeit mit der Grundschule wurde das Projekt „Lesepaten“ gestartet, in dem motivierte Roxelerinnen und Roxeler, Kinder beim Lesenlernen unterstützen. Außerdem werden Büchereiführungen für Schulklassen oder Vorlesen während der Lesewoche durchgeführt. Bücherkisten werden zu verschiedenen Unterrichtsthemen auf Anfrage bereitgestellt.

Außerdem werden Büchereiführungen für Schulklassen oder Vorlesen während der Lesewoche durchgeführt. Bücherkisten werden zu verschiedenen Unterrichtsthemen auf Anfrage bereitgestellt.

Lesenpaten gesucht

Seit mehreren Jahren wird das Projekt „Lesepaten“ zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz der Grundschüler mit großem Erfolg an der Marienschule Roxel durchgeführt. Die Organisation und Koordination des Angebots liegt in den Händen der Bücherei. Für das laufende Schuljahr werden noch Patinnen und Paten gesucht, die sich in diesem Bereich gerne ehrenamtlich engagieren möchten. Lesepatin und Lesepate kann jeder sein, der gerne liest bzw. vorliest und Spaß an der Arbeit mit Kindern hat. Sie gehen für 1 – 2 Unterrichtsstunden pro Woche in die Schule und lesen während der Unterrichtszeit mit einzelnen Kindern oder kleinen Gruppen. Die genaue Vorgehensweise wird mit den jeweiligen Klassenlehrerinnen oder Klassenlehrern abgesprochen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie Lesepate-/in werden? Nähere Informationen
unter der Rufnummer 02534-65412 (Annelie Homann) .

Letzte Beiträge

Caroline Brämswig nach über 30 Jahren verabschiedet

Aktive und ehemalige Mitarbeiterinnen der KÖB St. Pantaleon verabschiedeten sich am Donnerstag, 28.09., mit einem festlichen Buffet im Foyer des Pfarrzentrums Roxel von Caroline Brämswig, die die ehrenamtliche Leitung der Bücherei nach über dreißig Jahren unermüdlichen Einsatzes niedergelegt hat.…

Lesespaß-Aktion der Bücherei St. Pantaleon hat wieder alle begeistert

Ein perfekter Start in die Sommerferien! 24.(22.) LesespaßaktionWNPressebericht Foto u. Bericht: Annegret Lingemann / WN Münster

Kontakt

Bücherei-Team

Tel. 02534 581540

  • Montag » geschlossen
  • Dienstag » 16.00-17.30 Uhr
  • Mittwoch » 9.00-10.30 Uhr & 16.00-17.30 Uhr
  • Donnerstag » 17.00-18.30 Uhr
  • Freitag » 10.00-11.30 Uhr & 15.00-17.00 Uhr

Termine