Liebe Gemeinde,

mit dem Pfingstmontag hat im Kirchenjahr wieder die „normale“ Zeit im Jahreskreis angefangen. Aber eigentlich ist seit Pfingsten gar nichts mehr normal. Als der Geist Gottes auf die damals in Jerusalem versammelte Menschenschar herabkommt, passiert Außergewöhnliches: Menschen unterschiedlichster Herkunft, Sprache und Kultur werden zusammengeführt und bilden eine Gemeinschaft. „Und sie hatten alles gemeinsam“ beschreibt die Apostelgeschichte diesen Anfang der Kirche. Mit diesem Sonntag wird die evangelische Gemeinde in Roxel, die dort nun kein eigenes Gotteshaus mehr hat, an zwei Sonntagen pro Monat in unserer St.-Pantaleon-Kirche zu Gast sein, solange bis eine neue Gottesdienststätte geschaffen sein wird. Im letzten Gemeindebrief schreibt Pfarrer Krause-Isermann dazu: „Wir danken herzlich unserer katholischen Schwestergemeinde für die großzügige Gastfreundschaft und die gelebte Ökumene“. In meiner evangelischen Heimat in Norddeutschland war es viele Jahre ganz normal, dass die alte, ursprünglich katholische, dann seit der Reformation evangelische Kirche von beiden Konfessionen für den Gottesdienst genutzt wurde. Der Geist Gottes, der Heilige Geist, drängt zur Einheit hin und führt zusammen, was rein menschlich gesehen nur schwer zusammenfindet. Wir heißen unsere evangelischen Glaubensgeschwister sehr herzlich willkommen in unserer Kirche und beten mit ihnen, dass dies ein weiterer Schritt hin zu einer sichtbaren und irgendwann ganz normalen Einheit der Kirchen sein möge.

Ihr Pastor Martin Sinnhuber

Aktuelle Beiträge

Trauer- und Begräbnisdienst durch Ehrenamtliche

Zwei Frauen aus St. Liudger, Monika Wilde und Claudia Maria Korsmeier, haben in den vergangenen sieben Monaten an einem Ausbildungskurs für den Trauer- und Begräbnisdienst durch Ehrenamtliche teilgenommen. Am Samstag, dem 15. Juni, werden sie in der Vorabendmesse zum Dreifaltigkeitsfest um 18.30 Uhr…

Sabine Banaschewitz als neue Pastoralreferentin in St. Liudger

In der Vorabendmesse zum Pfingstfest wurde in St. Pantaleon in Roxel Sabine Banaschewitz von Pfarrer Timo Weissenberg als neue Pastoralreferentin der Pfarrei St. Liudger in ihr neues Amt eingeführt. Begrüßt von Vertretern des Pfarreirats, der Mitarbeiter und Seelsorger, stellte sie sich den Gemeindemitgliedern…

Erstkommunion in St. Anna

Am Christi Himmelfahrtstag sind 28 Kinder in der Gemeinde St. Anna zum ersten Mal zur Kommunion gegangen. In einer bis zum letzten Platz gefüllten Kirche haben sie die Feier eröffnet mit dem Lied, das sie auch in den Wochen und Monaten der Vorbereitung begleitet hat: "Komm, nimm teil an meiner…

"Ein Zeichen setzen"

Mit einem Wortgottesdienst vor der Kirche hat die kfd St. Anna sich am Mittwoch (15.5.) an der Aktion Maria 2.0 beteiligt, um ein Zeichen zu setzen.    

Maibowle und Literaturhäppchen

Unter dem Motto "Maibowle und Literaturhäppchen" hat das Team der KöB St. Ludgerus Albachten am Dienstag, den 14. Mai. 2019, ins Pfarrheim eingeladen. Zur Maibowle gab es literarische Häppchen und auch welche für das leibliche Wohl. Bei den Häppchen war für jeden Geschmack etwas dabei: Es…

Nächste Veranstaltungen

Aus der Pfarrei