Liebe Gemeinde!

Sehnsucht. Wie klingt dieses Wort für mich? Lässt es mich aufseufzen? Löst es eher einen „positiven Schmerz“ in mir aus? Oder erinnert es mich vor allem an Enttäuschungen und löst resignative Gefühle aus? Oder erscheint mir dieses Wort abgegriffen, weil es oft leichtfertig verwandt wird? – Sehnsucht ist ein Hauptwort des Advent, der Zeit des Wartens. Sehnsucht ist ein Wort, das letztlich den tiefsten Durst des Menschen umschreibt, den Durst der Seele. – Wonach dürste ich? Nach Leben, nach dem echten, unverstellten, „wahren“ Leben? Nach Sinn, tiefem Lebenssinn? Nach Trost, Verstandenwerden, gutem Rat? Nach Gerechtigkeit für alle, nach innerer Freiheit für mich? Nach Geborgenheit, Freundschaft, nach Frieden, nach Heilung? – Gibt es für diesen Seelendurst ein Wasser, wie es auch Wasser für den Durst unseres Leibes gibt? – Im Psalm 63 lesen wir: „Gott, Du mein Gott, Dich suche ich, meine Seele dürstet nach Dir. Nach Dir schmachtet mein Leib wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser. Darum halte ich Ausschau nach Dir…“ – Ausschau halten nach Gott: Eine treffende Umschreibung für Sehnsucht. Ausschau halten nach Jesus: Das ist der Kern des Advent. – Jesus, hilf uns, in diesem Advent Ausschau nach Dir zu halten, Ausschau in hoffnungsvoller Sehnsucht. Denn Du lädst uns ein: „Wer Durst hat, komme zu mir, und es trinke, wer an mich glaubt.“ (Joh 7,37f.)

Mit allen Segenswünschen für den Advent! Ihr Pastor Timo Weissenberg

Aktuelle Beiträge

Offenes Adventsliedersingen in unserer Pfarrei

Am Wochenende konnten Groß und Klein zum offenen Adventsliedersingen von alten und neuen Adventsliedern, zum Geschichten und Instrumentalmusik hören, in die St. Pantaleon- und die St.-Anna-Kirche kommen. In stimmungsvoller Atmosphäre konnten die Familien sich in den Advent einstimmen und einen persönlichen…

Evangelien in Szene gesetzt

Bibelstellen in der Krippe dargestellt Seit dem 1. Advent ist die Krippe in der St.-Pantaleon-Kirche schon aufgestellt. "Nanu, doch viel zu früh", mag man denken? Erster und zweiter Advent In diesem Jahr werden die Evangelien der vier Adventssonntage erstmals mit Krippenfiguren nachgestellt und so…

Genussbasar im Hof Hesselmann

Alle 2 Jahre richtet die KAB St. Anna einen Genussmarkt in Hof Hesselmann aus. Am ersten Adventswochenende war es wieder soweit. Viele fleißige Helfer hatten sich eingefunden. Vor dem Eingang roch es nach Glühwein und Bratwürsten vom Holzkohlengrill. Ein großes Schild an der Treppe wies auf den…

Adventsnachmittag der Frauengemeinschaft St. Pantaleon

"Wir tragen ein Licht in die Welt" Stimmungsvolle Bereicherung durch die Kids der Kita St. Ursula Mit roten Weihnachtsmützen und Gläsern mit Lichtern in den Händen stapfte eine kleine Kinderschar aus dem St.-Ursula-Kindergarten in den großen Saal des Pfarrzentums. Für die Frauen der kfd sangen…

Einstimmen in den Advent

Die MitarbeiterInnen der Kitas in St. Anna, der Bücherei St. Anna und der Pastoralreferent Hendrik Werbick möchten besinnlich in den Advent starten. Zum 2. Mal wurde deshalb die Einladung an alle Kinder und Eltern zum "Einstimmen in den Advent" ausgesprochen. Am Brunnen an der St.-Anna-Kirche…

Adventsfenster-Aktion in Roxel

Die ev. und kath. Kirchengemeinden in Roxel laden alle Gemeindemitglieder und Interessierten recht herzlich zur diesjährigen Adventsfenster-Aktion ein. Es geht darum für kurze Zeit innezuhalten, adventlichen Geschichten und Gesängen zu lauschen, einander zu begegnen und sich gemeinsam auf die…

Nächste Veranstaltungen

Aus der Pfarrei

Adventsfenster

Sternsinger-Aktion 2019