Liebe Gemeinde!

Was bedeutet Ihnen Europa? Was braucht es, damit Demokratie gelingt? – Derartige Fragen gewinnen in einem Jahr, in dem die Bürger der EU im Mai erneut das Europäische Parlament wählen werden, eine besondere Bedeutung. Dies haben wir im Münsteraner Westen zum Anlass genommen, als katholische und evangelische Gemeinden gemeinsam zwei Talkabende zu diesen Themenkreisen zu organisieren. Am 27. März werden Antoine Capucci, der als Syrer in Münster lebt und studiert, und Martin Siemes von der Bewegung „pulse of europe“ um 20 Uhr im Hof Hesselmann unter dem Titel „Sehnsuchtsort Europa?!“ über die mit Europa verbundenen Hoffnungen und den Wert des europäischen Gedankens sprechen. – Am 4. April lädt der Brasilienkreis Roxel zusammen mit der katholischen und evangelischen Gemeinde um 19.30 Uhr zu einer „Kneipenvorlesung extra“ ein, die unter der Überschrift steht: „Wovon lebt die Demokratie?“ Die lokalen Kandidaten und Kandidatinnen der CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und der AfD werden jeweils in Kurzstatements Stellung zu den Fragen beziehen: Wofür steht meine Partei im Europäischen Parlament? Wovon lebt die Demokratie? Und: Was kann das Christentum zum Gelingen der Demokratie beitragen? – Im Anschluss an diese Statements besteht die Möglichkeit zu Fragen an die Kandidaten. – Beide Abende möchte ich schon heute ankündigen, auch damit Sie rechtzeitig Freunde und Bekannte einladen können. Denn ein einheitliches Europa und gelingende Demokratie können uns als Christen nicht gleichgültig lassen.

Mit herzlichen Grüßen! Ihr Pastor Timo Weissenberg

Aktuelle Beiträge

kfd Jahreshauptversammlung - neuer Präses in St. Pantaleon

Am Samstag (09.02.2019) war der große Saal im Pfarrzentrum gegen 15 Uhr gut besetzt. Die kfd Frauengemeinschaft St. Pantaleon Roxel hatte zur alljährlichen Jahreshauptversammlung eingeladen. 56 Frauen waren der Einladung gefolgt und nahmen an den frühlingshaft dekorierten Tischen Platz. Zur Eröffnung…

Familienchor und Vorstellung der Erstkommunionkinder in St. Anna

Rund 40 Kinder und Eltern haben sich am vergangenen Sonntag wieder 1 Stunde vor der Familienmesse getroffen, um in einem gemeinschaftlichen Familienchor die Messe musikalisch mitzugestalten. Die kleinen Geschwister wurden mit einem Bilderbuchkino in der Bücherei unterhalten, während größere Geschwister…

Aus dem Pfarreirat vom 24. Januar 2019

Der Pfarreirat hat in seiner ersten Sitzung des Jahres über die Weiterentwicklung der Pfarrei gesprochen. Zum einen wurden verschiedene Angebote des Kennenlernens anderer Gemeinden in den Blick genommen. Außerdem wurde über die Umsetzung der Schwerpunkte des Pastoralplans von St. Liudger berichtet. Als…

Veranstaltungen der Bücherei St. Ludgerus

Das Team der Bücherei St. Ludgerus hat in diesem Jahr viel vor. Ab dem 30. Januar wird regelmäßig Vorlese-Opa Herbert in die Bücherei kommen. Jeweils am letzten Mittwoch im Monat liest er um 16 Uhr für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter aus verschiedenen Büchern vor. Eine Anmeldung…

"Sing Halleluja"

Der Familienchor "Sing Halleluja" sowie das ELTERN.CAFÉ und Bilderbuchkino für die Kleinen findet zum zweiten Mal vor der Hl. Messe am 27. Januar 2019 in St. Anna statt. Beim Auftakt im November waren bereits viele dabei. Es entsteht ein Familienchor für alle Eltern und ihre Kinder oder Großeltern…

Tag der Gemeindeausschüsse

Am 19. Januar 2018 waren alle Mitglieder der Gemeindeausschüsse zu einem Treffen in die Alte Bücherei von St. Stephanus eingeladen, bei dem sie sich mit ihrem eigenen Kirchenbild auseinandersetzen konnten. Die Pastoralreferenten Hendrik Werbick und Anne Bußmann hatten verschiedene Arbeitsschritte…

Nächste Veranstaltungen

Aus der Pfarrei