Liebe Gemeinde!

In der letzten Woche der Ferien habe ich mit einem Team zusammen wieder die „Heldenzeit“ betreut, ein Ferienprogramm für Grundschüler, bei dem die Kinder jeden Tag eine wenig bekannte biblische Heldin kennen gelernt haben. Hand aufs Herz: Wieviel wissen Sie über Joscheba oder Debora? Wenn die Kinder dann am Nachmittag nicht mit den Eltern nach Hause gehen, sondern lieber im Paulushof bleiben wollten, war das für die Eltern natürlich etwas anstrengend, aber für uns eine Bestätigung, dass die Kinder sich wohl fühlen. Was mich besonders fasziniert hat, ist, dass – trotz aller Anstrengungen – die Stimmung die allermeiste Zeit gelöst und entspannt war. Das gilt für die Kinder untereinander, auch wenn sich viele vorher nicht kannten, aber auch für das Team. Es ist eine Binsenweisheit in der Arbeit mit Gruppen, dass sich Stimmungen zwischen Leitung und Gruppe übertragen: Harmoniert das Team, läuft es (meist) auch mit der Gruppe gut, und wenn die Gruppe respektvoll miteinander umgeht, fällt es auch der Leitung leicht, das zu tun. Wie nehmen Sie das bei uns in der Pfarrei wahr? Wie ist der Umgang untereinander in den Gemeinden? Wie nehmen Sie uns wahr? Geben Sie uns oder in den Initiativkreisen vor Ort gerne eine Rückmeldung dazu. Erkennt man in unseren Gemeinden, dass wir gemeinsam mit einer Hoffnung unterwegs sind? Und wenn ja: Woran?

Das fragt sich Ihr
Pastoralreferent Hendrik Werbick

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen

BEITRÄGE

Tage der Nachhaltigkeit

Am 12. August 2022 starten in Münster die Tage der Nachhaltigkeit. Das Motto der Aktionswoche lautet diesmal „Nachhaltig. Zusammen. Wachsen“. In der Aktionswoche finden bis zum 20. August im gesamten Stadtgebiet Veranstaltungen statt. Näheres hierzu finden Sie unter www.muenster-nachhaltig.de/tag-der-nachhaltigkeit/tage-der-nachhaltigkeit-2022/programm/. Am…

Seniorenmesse im Haus Benedikt mit Besuch von Father Martin

Nach drei Jahren kann Father Martin Muosayir aus Ghana wieder einmal in Deutschland Urlaub machen, u.a. in Münster. Hier war er während seines Studiums vor etwa zwanzig Jahren als Krankenhausseelsorger am Clemenshospital und verschiedene Male auch als Priester in St. Anna tätig. Father Martin ist…

Jubiläumskonzerte des JCR Jugendchor Roxel – Vorverkauf gestartet!

Der Jugendchor Roxel lädt zu zwei Konzerten (14. und 15. Oktober 2022) in die Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Gievenbeck (Dieckmannstraße 141) ein. Aus dem Flyer unten erfahrt Ihr weitere Details.    

Pfarrer Godehard Schilgen feiert sein Diamantenes Priesterjubiläum in St. Pantaleon

Der Glaube bewegt und fordert uns heraus. Zitat: Godehard Schilgen   Er war 28 Jahre lang (1974-2002) Pfarrer in St. Pantaleon in Roxel und feierte nun (3. Juli 2022) sein diamantenes Priesterjubiläum in seiner alten Gemeinde, in der er immer noch sehr geschätzt und beliebt ist. Der Jugendchor,…

SOMMERFEST „kfd meets Küken“ auf der Öku – Wiese in Albachten

Der Einladung der Frauengemeinschaft St. Ludgerus Albachten zu einem Sommerfest für jung und alt sind zahlreiche Kinder, Eltern, Großeltern und Mitglieder auf die Ökuwiese in Albachten gefolgt. Während die Erwachsenen bei schönstem Wetter und Kaffee und Kuchen neue und alte Bekanntschaften pflegten,…

Fronleichnam in unserer Pfarrei

Erstmals seit 3 Jahre wurde das kirchliche Hochfest Fronleichnam wieder in der St. Ludgerus Gemeinde gefeiert. Der Festgottesdienst fand in der St. Ludgerus-Kirche statt. Höhepunkt war die feierliche Prozession mit der geweihten Hostie in einer Monstranz über den Friedhof, dem Hof Schulze Blasum und…