KöB St. Ludgerus jetzt auch für unterwegs

 

KöB St. Ludgerus jetzt auch als Android-App

Der Katalog der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Ludgerus Albachten ist nun auch mit der Web Opac App mobil abrufbar.

Mit dieser App kann im Katalog gestöbert, Medien für den nächsten Büchereibesuch auf die Merkliste gesetzt, das eigene Konto eingesehen und Medien verlängert werden. Die App ist auch in dem Facebookbeitrag hier genauer beschrieben.
Die Web Opac App kann entweder direkt im Google Play Store oder auf dieser Seite Web Opac App heruntergeladen werden.

Das Team freut sich auch weiterhin auf Ihren Besuch in der Bücherei und im Internet.

Bücherflohmarkt und Lese-Café der KöB

Bücherflohmarkt in Roxel / Buchspenden erbeten!

Die Bücherei St. Pantaleon in Roxel bittet um Buchspenden für ihren nächsten Bücherflohmarkt. Ab sofort können gut erhaltene Taschenbücher, gebundene Bücher (keine Schulbücher) und Kinder- und Jugendbücher zu den Öffnungszeiten in der Bücherei abgegeben werden.

Am Sonntag, den 10. Februar 2019 findet  im Pfarrheim ein Bücherflohmarkt statt. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr kann bei Kaffee und Kuchen nach Herzenslust gestöbert werden.

Der Erlös aus dem Verkauf der aussortierten und gespendeten Bücher sowie aus der Cafeteria dient der Neuanschaffung von Medien.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Erweitertes Angebot der KÖB St. Pantaleon

Künftig bieten die Mitarbeiterinnen der Bücherei an jedem Mittwoch  den Nutzern der Pfarrbücherei St. Pantaleon die Gelegenheit,  länger im Lese-Café zu verweilen. In der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr kann man zu Austausch, Begegnung und Genuss  in die Bücherei einkehren.  Bei einer Tasse Kaffee und Gebäck kommt man leicht miteinander ins Gespräch über lesenswerte Neuerscheinungen oder über einen interessanten Artikel in einer der Zeitschriften – die Kinder sind derweil gut beschäftigt mit dem großen Angebot an Kinder- und Bilderbüchern. Bei allen Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Bücherei natürlich gerne Rede und Antwort.

Das Angebot mit den erweiterten Uhrzeiten beginnt ab Februar.

Sternsinger-Aktion in Albachten

Am Samstag, den 05.01.2019 haben große und kleine Sternsinger den Segen in die Haushalte nach Albachten gebracht und dabei Geld für Kinderhilfsprojekte gesammelt.

86 Mädchen und Jungen, verkleidet als festliche Könige, übten noch einmal das Lied „Drei Könige aus dem Morgenland“ unter der gewohnten Regie von Renate Thiedig. Dann ging es zur Aussendungsandacht in die Kirche.

Erstmalig in diesem Jahr gab es eine Vätergruppe. Sie besuchten Bereiche in der Gemeinde, die die Kinder nicht so gerne besuchen wollten, „weil die Menschen dort vielleicht nicht mehr den Bezug zur Religion haben.“

Am Samstag kamen nochmals alle Sternsinger in die Hl. Messe zusammen.

Allen Sternsingern und dem Organisationsteam ein herzlichen Dankeschön für euern Einsatz!

 

Sternsinger ziehen durch Mecklenbeck

Am Freitag (4.1.) und Samstag (5.1.2019) haben 54 große und kleine Sternsinger den Segen in die Haushalte Mecklenbecks gebracht und dabei Geld für Kinderhilfsprojekte gesammelt. Die ökumenische Aktion wurde wieder zusammen mit der Martin-Luther-Gemeinde durchgeführt.

Die Sternsinger wurden in der Regel freudig und freundlich aufgenommen und mit großzügigen Spenden – auch von Süßigkeiten – bedacht. Viele Begegnungen bleiben den festlich als Könige verkleideten Mädchen und Jungen sicher lange im Gedächtnis, seien es kurze Gespräche mit den jungen und alten Menschen in Mecklenbeck oder kleine Gesten, ein Luftsprung vor Freude oder eine Träne aus Traurigkeit.

Die Höhe der Spendengelder wird nach der endgültigen Auszählung bekannt gegeben. Am Samstag kamen die Sternsinger zur Hl. Messe zusammen. Allen gilt ein herzliches Dankeschön der Gemeinden für ihren Einsatz!

Sternsinger-Aktion in Roxel

Unterwegs und angekommen

Am Wochenende waren wieder zahlreiche „Kleine Könige“ in Roxel auf dem Weg, Gottes Segen in alle Häuser zu tragen. Vielfältig waren die Eindrücke, die die Kinder dabei von Haus zu Haus erleben durften. Wieder einmal wurde eine riesige Geldsumme für die diesjährige Spendenaktion zur Unterstützung behinderter Kinder in Peru gesammelt, für die wir allen Spenderinnen und Spendern und den Kinder herzlichen Dank sagen wollen.

Unterwegs waren auch die Heiligen Drei Könige auf dem Weg in die St.-Pantaleon-Kirche in Roxel. Nachdem an den Sonntagen zuvor die Evangelien anhand der Krippenfiguren dargestellt und am Heiligen Abend dann das Christkind in die Krippe gelegt wurde, erschienen dann am Dreikönigstag auch die Drei Weisen aus dem Morgenland, gekleidet in ihren prächtigen Gewändern, an der Krippe, um dem göttlichen Kind zu huldigen.

 

 

 

Sternsingeraktion in Mecklenbeck… auf dem Weg

Am 4. Januar 2019 um 8.30 Uhr findet im Pfarrzentrum St. Anna die Einkleidung für die ökumensiche Sternsingeraktion statt, anschließend ist dann die Aussendung. Viele Kinder und auch Erwachsene werden dann den Segen Gottes zu den Menschen in unsererm Stadtteil bringen und für Kinder in Brasilien und Venuzuela sammeln. Es ist die größte Solidaritätsaktion von Kinder für Kinder. Zur Zeit sieht es so aus, dass nicht alle Menschen in Mecklenbeck besucht werden können. Wer sich noch angesprochen oder berufen fühlt, ist herzlich eingeladen, am Freitag ins Pfarrzentrum zu kommen oder Telefon: 0251 27600050. Je mehr bei dieser Aktion mitmachen, umso mehr Menschen können besucht werden. Auch am Samstag, 5. Januar kann noch gesammelt werden. Alle Sternsinger sind dann am Samstag um 18.00 in den Gottesdienst eingeladen. Das Dankeschöntreffen für die Sternsinger findet dann am Freitag, 11. Januar um 16.00 im Gemeindehaus der Martin-Luther-Gemeinde statt.

Frohe Weihnachten

Im Namen der Pfarrei St. Liudger wünschen wir

Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und

ein gesegnetes neues Jahr 2019!

Warten auf den Erlöser

Viele fleißige Hände haben dazu beigetragen, dass die St.-Anna-Kirche für Weihnachten festlich geschmückt wurde. Der Aufbau der Krippe erfolgte an einem neuen Standort. Die Krippenfiguren wurden vorsichtig ausgepackt, Tannenbäume aufgestellt und die ganze Kirche erstrahlt in einem neuen Licht. Die Pfadfinder brachten das Friedenslicht in unsere Kirche. Mit einer mitgebrachten Kerze, kann man das Friedenslicht mit nach Hause nehmen oder es auch zu Menschen bringen, die nicht die Möglichkeit haben. So verbreitet sich das Licht weiter unter uns.

40-jähriges Jubiläum der Seniorenstube St. Ludgerus

Vorweihnachtliche Feier mit Jubiläumsstimmung

Am Dienstag, den 11.12.2018 feierten über 30 Senioren/innen und das 11-köpfige Helferinnenteam dieses außergewöhnliche Jubiläum. „Wir feiern heute das 40-jährige Bestehen der Seniorenstube“, erklärte Birgit Winterhoff.

Traditionell wurde  der Nachmittag von der kfd mit einem adventlichen Programm gestaltet. Der Beginn machte eine Kerzenmeditation, wobei die Kerzen jeweils für Frieden, Glaube, Liebe und Hoffnung standen. Kinder des Kindergartens St. Josef bereicherten den Nachmittag mit besinnlichen Liedern und verschenkten selbst gebastelte Sterne an die Senioren/innen.

Die Seniorenstube gibt es schon seit 1972 in Albachten, so stellte es Anita Böcker in ihrem Rückblick fest. Am 8.Dezember 1978 zog sie um in das neue katholische Pfarrheim. Seit 40 Jahren treffen sich nun die Senioren/innen immer dienstags von 14.30 -17.30 Uhr zum Kaffee trinken und zu einem Spielenachmittag.

Besonders hervorgehoben wurden Dieter Ensel, er besucht den Seniorennachmittag schon seit 34 Jahren und Franz Kanther, der seit 29 Jahren dabei ist. Spielen hält jung und fit war deren Feststellung .

Adventsaktion in St. Ludgerus

Schon entdeckt … ?

Im Pfarrzentrum St. Ludgerus laden wir alle Besucher ein, sich an unserer Adventsaktion zu beteiligen.

Advent – Zeit der freudigen Erwartung.

Auf was warten sie in diesem Advent?

Nehmen sie einen Stift in die Hand und teilen sie mit uns, worauf wir Menschen in Albachten (gemeinsam) warten.

Diese Einladung gilt für Groß und klein.