Ökumenischer Kinderbibeltag in Roxel

David gegen Goliath
Echt stark!
… ein Kleiner – riesengroß

Über 50 Grundschüler folgten am 17. November der Einladung der beiden christlichen Gemeinden in Roxel zum jährlichen Kinderbibeltag. Gemeinsam mit ihren 11 Betreuerinnen und Pfarrer Martin Sinnhuber verbrachten sie einen abwechslungsreichen Tag im Pfarrheim und der Kita St. Pantaleon.

Alles drehte sich dabei um die Bibelgeschichte von David und Goliath. Sie wurde gesungen, aufgemalt, nachgespielt und nachempfunden. Die Kinder schrieben ihre Ängste auf Zettel und hefteten sie an einen beeindruckend großen Goliath aus Pappkartons.

Aber natürlich ging es auch um das, was Kinder stark macht – um

Selbst- und Gottvertrauen

So konnten am Ende des Tages die zahlreich zum gemeinsamen Gottesdienst erschienenen Eltern miterleben, wie der Angst-Goliath von den Kindern selbst mit ihren eigens gebastelten „Mut-Bällen“ zu Fall gebracht wurde.

„Gott ist stärker als Superman!“

Ein wirklich stark machender Tag, der sicherlich allen noch lange im Gedächtnis bleiben wird – nicht zuletzt wegen der von Pfarrer Sinnhuber mit den Kindern eingeübten Tageshymne „Gott ist stark, Gott ist stärker noch als Superman!“.

Unsere Pfarrei St. Liudger hat einen neuen Kirchenvorstand

Am Wochenende 17./18. November 2018 wurde für unsere Pfarrei St. Liudger ein neuer Kirchenvorstand gewählt. Zur Wahl hatten sich 19 Kandidaten gestellt, davon sind 16 Personen gewählt worden.

Es wurde fleißig gezählt

 

Hier das Wahlergebnis in alphabetischer Reihenfolge:

Kristin Backhaus, Martin Brintrup, Bernhard Egger, Klaus-Peter Fiege, Andreas Freckmann, Benedikt Holtmann, Dr. Michael Hovestadt, Klaus Hülsken, Thorsten Kähler, Prof. Dr. Peter Kenning, Rolf Klein, Reiner Marx, Heinrich Rövekamp, Monika Schulte-Ludwig, Beatrix Temlitz und Norbert Wilbertz.

Ersatzmitglieder sind:

Hans-Georg Fröhlich, Michael Kösters, Dr. Ulrich Möllenhoff.

Wir bedanken uns bei den Kandidaten, dass sie bereit sind, sich den Aufgaben in der Pfarrei zu stellen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Allen Wählerinnen und Wählern sagen wir herzlichen Dank für Ihre Stimme.

Viele Aktionen unter einem Dach!

An diesem Wochenende ging es im Pfarrzentrum St. Anna sehr lebendig zu. Es wurde gesungen: Der Chor „Bunte Mischung“ probte den ganzen Samstag über im Pfarrzentrum. Es wurde gewählt: Die Pfarreimitglieder haben ihre Stimme für den Kirchenvorstand abgegeben. Es wurde gebetet: Die Frauen von den Wanderexerzitien gestalteten den Gottesdienst und legten ein Glaubenszeugnis ab. Es gab Gemeinschaft: Beim Gemeindetreff gab es einen regen Austausch. Es wurde gestöbert: Die Bücherei war geöffnet und es gab einen mit viel Liebe zusammen gestellten Bücherflohmarkt. Es wurde gebacken: Die Pfadfinder verwöhnten mit leckeren selbstgebackenen Waffeln. Es wurde an Menschen gedacht, die unsere Unterstützung brauchen: Der Eine-Welt-Kreis bot fair gehandelte Waren zum Kauf an.

Wenn einer alleine träumt, ist es nur ein Traum, wenn Menschen gemeinsam träumen, ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit. Dom Helder Camara

Ökumenischer Kinderbibeltag in Albachten

Mit Jesus und seinen Begegnungen am Wegesrand haben sich 70 Kinder am ökumenischen Kinderbibeltag im Albachtener Matthias-Claudius-Haus und im kath. Pfarrzentrum auseinander gesetzt. Auf ihrem Weg mit Jesus haben sie dabei Kontakt mit Bartimäus, dem Gelähmten, den ersten Jüngern, der Ehebrecherin und schließlich auch der Speisung der 5.000 Menschen aufgenommen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurden dann die Freundschaftsgeschichten mit Jesus in verschiedenen Workshops gefestigt. Zum Abschluss wurde mit den Eltern ein gemeinsamer Wortgottesdienst gefeiert.

Vortreffen der Sternsinger in St. Ludgerus

Es ist wieder so weit: Am Sonntag, den 25.11.2018 ist das erste Treffen der Sternsinger aus Albachten. Wir treffen uns um 10:30 Uhr im Pfarrzentrum St. Ludgerus. Dort wird alles Wissenswerte über die Sternsinger-Aktion 2019 erzählt, Gebiete vorgestellt und Gruppen eingeteilt. Jede/jeder die/der 8 Jahre und älter ist, kann mitmachen.

Wir sammeln wieder für bedürftige Kinder Geld ein und bringen Gottes Segen in die Häuser! Lust mitzumachen?

Sollte jemand am 25.11. keine Zeit haben, aber gerne dabei sein möchte, kann sie/er sich vorher unter der Tel. Nr. 025368192 ab 18:00 Uhr melden.

Sing Halleluja!

Singen und mehr…

Ein neuer Familienchor „Sing Halleluja“ sowie ein ELTERN.CAFÉ soll in St. Anna entstehen.

Ein Projekt für die gesamte Familie: Der neue Familienchor „Sing Halleluja“! Für alle Eltern und Kinder, die Freude am Singen haben, möchten wir einen neuen Familienchor aufbauen. Dabei werden bekannte und neue Lieder eingeübt, die im anschließenden Familiengottesdienst eingebracht werden. Die nicht-singenden Eltern können im ELTERN.CAFÉ in lockerer Atmosphäre zu allgemeinen Fragen über Gott und die Welt zum Advent, zu Weihnachten, Karneval und Ostern zusammenkommen.

Für die kleineren Kinder gibt es ein Bilderbuchkino in der Bücherei. Anschließend können alle Kinder  in der Bücherei stöbern oder Gesellschaftsspiele spielen.

Wir starten um 10.00 Uhr mit dem Programm im Pfarrsaal/Kirche/Bücherei und feiern gemeinsam um 11.00 Uhr einen Gottesdienst.

Folgende Termine sind angedacht:

25.11.2018, 27.01.2019, 24.02.2019, 24.03.2019, 28.04.2019, 26.05.2019

Ökumensiche Sternsingeraktion in Mecklenbeck – Sei dabei!

Auch jetzt werden für das Jahr 2019 wieder Sternsinger gesucht, die Gottes Segen zu den Menschen Mecklenbecks bringen wollen. Die bunten Gewänder und die strahlenden Gesichter machen doch Lust mitzumachen? Die bunte Truppe sammelt für bedürftige Kinder. Die Süßigkeiten dürft Ihr behalten.

Hast Du Lust (wieder) mitzumachen?

Diesmal ziehen die Sternsinger am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar 2019, von Haus zu Haus. Eine schriftliche Anmeldung ist uns wichtig, Du kannst Dir ja vorher schon überlegen, mit welchen Freunden Du eine Sternsingergruppe bilden möchtest. Du kannst aber auch ohne Anmeldung direkt zum Vortreffen kommen, dann sind viele Gebiete aber vielleicht schon vergeben.

  Sternsinger-Aktion St. Anna 2019

Viele Menschen freuen sich auf Euch!

Es wird für Kinder in Afrika und Südamerika gesammelt. Sie freuen sich schon, ebenso wie der Eine-Welt-Kreis St. Anna, das Sternsingerteam der evangelischen Gemeinde, alle Pfarrer, die Menschen im Meckmannshof, die Nachbarn und noch so viele mehr… Du weißt sowieso viel besser als wir, wie sehr die Menschen sich freuen, wenn die Sternsinger kommen. Also mach mit und bring auch Deine Freunde mit!

Hier sind die Termine:
  • Schriftliche Anmeldung bis Montag, 3. Dezember in die Briefkästen der Pfarrbüros einwerfen
  • Vortreffen: Donnerstag, 13. Dezember um 16.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Anna (Einteilung der Gruppen)
  • Sammeltage: Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar 2019 um 8.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Anna (Einkleidung und Aussendung)
  • Gottesdienst mit den Sternsingern: Samstag, 5. Januar 2019 um 18.00 Uhr in der St.-Anna-Kirche mit den Sternsingern
  • Dankeschöntreff: Freitag, 11. Januar 2019 um 16.00 Uhr, im Gustav-Adolf-Haus der Martin-Luther-Gemeinde
Je mehr Sternsinger, desto besser!

Erzähle doch in Deiner Schulklasse und in der Nachbarschaft von dieser Aktion. Es wäre schön, wenn möglichst viele Kinder dabei sein könnten. Wir freuen uns auch über Erwachsene und Jugendliche, die Sternsingergruppen bilden möchten. Nur mit Eurer Hilfe kann es uns gelingen, alle Menschen in Mecklenbeck zu besuchen. Daher auch an Erwachsene die herzliche Einladung mitzumachen. Bitte dann im Anmeldebogen den Hinweis „Erwachsener“ mit angeben.

Herzliche Grüße, das Sternsingerteam.

Rückfragen: M. Pötter 0251 717229, A. Steinriede 0251 7475800, U. Beckschulte 0251 714178 oder im Pfarrbüro 0251 27600050

Anmeldebögen liegen in der Martin-Luther-Kirche und in der St.-Anna-Kirche aus. Außerdem gibt es die Anmeldung auch hier zum Herunterladen.

 

Nachmittag der offenen Tür in der Kita St. Pantaleon

Am Sonntag, den 25. November findet in der KiTa St. Pantaleon in Münster-Roxel von 14.30 bis 16.30 Uhr ein„Nachmittag der offenen Tür“ statt. Der Nachmittag ist besonders gedacht für alle Familien, die ihr Kind für August 2019 in einer KiTa anmelden möchten.
An diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich unverbindlich über die pädagogische Arbeit zu informieren und das pädagogische Personal kennenzulernen. Für Kinder von ca. drei bis sechs Jahren gibt es ein Kasperletheater. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, Saft und Kuchen ist gesorgt.

Aktionen verbinden

 Wählen – Gemeinschaft – Fair einkaufen – Stöbern

Am Wochenende 17./18. November findet die Wahl zum Kirchenvorstand statt. Die Öffnungszeiten für das Filialwahlbüro im Pfarrzentrum St. Anna sind am Samstag von 17.30 – 20.00 Uhr und am Sonntag: 10.30 – 13.00 Uhr.

Am Sonntag sind nach dem Gottesdienst alle herzlich auch zum Gemeindetreff eingeladen.

Der Eine-Welt-Kreis St. Anna bietet an diesem Wochenende nach den Gottesdiensten fair gehandelte Waren zum Kauf an.

Außerdem findet ein Bücherflohmarkt der KÖB St. Anna statt. Freitag (16.11.) von 14.00 – 17.00 Uhr; Samstag (17.11.) von 14.00 – 19.30 Uhr und am Sonntag (18.11.) von 10.00 – 14.00 Uhr in der Bücherei und im Foyer.

Herzliche Einladung!

Neuwahl des Kirchenvorstands im November

Am 17./18.11.2018 finden in St. Liudger die Kirchenvorstandswahlen statt. Der Verwaltungsausschuss, der seit der Fusion die Aufgaben des Kirchenvorstands ausgeübt hat, wird damit abgelöst. Gewählt werden 16 Mitglieder der Pfarrei.

Wer ist wahlberechtigt?

Wahlberechtigt ist jede Person, die seit mindestens einem Jahr in der Pfarrei St. Liudger wohnt und mindestens 18 Jahre alt ist. Die Wählerliste liegt im Pfarrbüro St. Anna, Dingbängerweg 61, vom 13. bis zum 21.10.2018 aus und kann während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros eingesehen werden. Werden Fehler in der Wählerliste festgestellt, sind sie dem Verwaltungsausschuss (Dingbängerweg 61, 48163 Münster) bis zum 21.10. mitzuteilen.

Wer steht zur Wahl?

Für die Wahl in den Kirchenvorstand haben sich 19 Kandidatinnen und Kandidaten gefunden, von denen 16 gewählt werden. Die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten hängt in allen Gemeinden bis zur Wahl aus. Bis zum 28.10. besteht die Möglichkeit von Ergänzungsvorschlägen. Sie müssen von zwanzig Wahlberechtigten unter Angabe des vollen Namens und der Anschrift bestätigt werden und eine Erklärung enthalten, dass der ergänzend Vorgeschlagene eine etwaige Wahl annehmen wird.
Die Pfarreimitglieder, die zur Wahl bereit sind, werden sich noch persönlich vorstellen.

Wie, wo und wann?

In jeder Gemeinde wird es ein Wahlbüro geben. Die Öffnungszeiten und Orte werden zwei Wochen vor der Wahl mitgeteilt. Zur Wahl ist ein Ausweisdokument mitzubringen. Briefwahl kann beim Wahlausschuss beantragt werden (Wahlausschuss St. Liudger; entweder: Dingbängerweg 61, 48163 Münster, als Mail an: vanschelve@bistum-muenster.de oder in einem der Pfarrbüros abgeben). Die Briefwahlunterlagen werden ab dem 5.11.2018 versandt.