Die Messdiener sind wichtig für unser Gemeindeleben. Viel verändert sich in der Kirche und in der Jugendarbeit. Wir wissen nicht, wohin die Reise geht und doch ist es spannend!

Die Messdiener machen den Dienst am Altar! Das heißt, sie helfen im Gottesdienst den Priestern, den Diakonen, helfen der Gemeinde und gestalten die Gottesdienste festlich. Daneben gibt es Gruppenstunden, an denen vor allem die jüngeren Messdiener teilnehmen. Start ist der Übergang von der 3. zur 4. Klasse. Das Alter geht von 9 bis 30.

Die Messdiener von St. Pantaleon Roxel bestehen aus rund 50 jungen Leute im Alter von 9 bis 22 Jahren. Die Leiterrunde mit den älteren Messdienern, die die unterschiedlichen Gruppen leiten, besteht aus 12 jungen Leuten im Alter von 16 bis 22 Jahren. Über die wöchentlichen Gruppenstunden hinaus gibt es viele Aktionen, die für die Messdiener auf die Beine gestellt werden.

So gibt es alljährliche Aktionen die schon zur Tradition geworden sind:

  • der Messdienerkarneval
  • der große Ausflug im Sommer zum Beispiel zum Ketteler Hof, Freizeitpark Fort Fun
  • die Adventsboten-Aktion, bei der Gemeindemitglieder einen adventlichen Gruß mit einen Weihnachtsstern oder Lebkuchenherz verschicken können
  • die Weihnachtsfeier im Anschluss an die Einführung der neuen Messdiener
Darüber hinaus stehen auch immer wieder neue Aktionen auf dem Programm.

Ansprechpartner

Franziskus von Boeselager
Kaplan

Tel. 02534 5879114 | E-Mail

Roxel

Pfarrbüro Roxel

Alte Dorfstraße 6
48161 Münster

Tel. 02534 587910
Fax 02534 5879191

E-Mail-Kontakt | Öffnungszeiten