Beiträge

Start zur Sternsinger Aktion 2018 in Roxel

Sei dabei!  20*C+M+B+18

Die Buchstaben C+M+B stehen für die lateinischen Worte „Christus Mansionem Benedicat“ – Christus segne dieses Haus. Die drei Kreuze bezeichnen den Segen: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Auch in diesem Jahr bringen die Sternsinger Anfang Januar wieder allen Roxelern den Segen Gottes und sammeln für arme Kinder. Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort anmelden!

Alle Termine auf einen Blick:
  • Vorbereitungstreffen
    • Freitag, 1. Dezember 2017, 16:00 – 18:00 Uhr im Pfarrzentrum Roxel
  • Aktion
    • Samstag, 6. Januar 2018 von 9:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • Dankmesse
    • Sonntag, 7. Januar 2018 um 11:00 Uhr in der St.-Pantaleon-Kirche

Bei dem Vorbereitungstreffen im Dezember geht es unter anderem darum, einander kennenzulernen. Außerdem wird in einem Film das Projektland vorgestellt und gezeigt, wo die Spenden hingehen. Darüber hinaus gibt es wichtige Informationen zum Ablauf der Aktion. Zum Schluss werden die Gewänder verteilt, die Gruppen gebildet und die Straßen zugeteilt.

Wer zum Vortreffen nicht kommen kann …

… meldet sich einfach direkt bei Ludger Giebel an, entweder telefonisch unter 02534 65118 oder per E-Mail unter ludger.giebel@t-online.de.

Und so war’s beim letzten Mal …

Fotos: Valerie Schönian; Foto Startseite: Annegret Lingemann

Dankeschön-Nachtreffen der Sternsinger in St. Ludgerus

Die vergangene Sternsingeraktion 2017 war ein großer Erfolg.

Für diesen Einsatz und als „Dankeschön-Nachtreffen“ versammelten sich am Freitag, den 3. Februar, 70 Kinder im Pfarrzentrum St. Ludgerus.

In gemütlicher Runde wurde bei Chips, Flips, Salzstangen und Limo der Film „Zoomania“ angeguckt.

Euch allen ein herzliches Dankeschön für euren Einsatz.

Sternsingeraktion 2017 in St. Ludgerus

Vielfältiges Danke!

Am 7. Januar waren über 100 Kinder und Jugendliche aus Albachten unter dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit“ für das Kindermissionswerk in Aachen unterwegs. Unermüdlich gingen sie als Könige gekleidet von Haus zu Haus und brachten den Segen Gottes zu den Menschen.

Ein herzliches Danke allen beteiligten Kindern und Jugendlichen – das habt Ihr sehr gut gemacht!

Danke auch die Erwachsenen, die die Gruppen begleiteten und/oder im Hintergrund für die Organisation Verantwortung übernommen und sich liebevoll um größere und viele, viele kleine Bedürfnisse der „Könige“ gekümmert haben.
Freuen dürfen sich Kinder in Kenia und in anderen Ländern, denn wir können über 7.000,00 € an das Kindermissionswerk in Aachen überweisen. Damit werden Hilfsprojekte für Kinder unterstützt. (Weitere Infos unter http://www.sternsinger.org/).

Auch viele Süßigkeiten wurden gesammelt und zum großen Teil von den Kindern gespendet. Die Bahnhofsmission, die Obdachlosenhilfe „Draußen“ und eine AWO-Kindertagesstätte haben je eine großen Kiste mit Plätzchen und Süßigkeiten bekommen.

Ein herzliches Danke deshalb auch allen Spendern und Spenderinnen!

Sternsinger sammeln Spenden in Roxel

In Roxel waren 69 Sternsinger unterwegs plus einem tollen Team von 10 Jugendlichen und Erwachsenen fürs Drumherum in Pfarrheim und Kirche.

Los ging es schon am Freitag in den Kitas und im Gewerbegebiet. Dort besuchte man auch eine Kfz Werkstatt, was alle sehr cool fanden.

Am Samstag ging es dann von Haus zu Haus um den Segen zu bringen. Viele, aber leider wieder  nicht alle Haushalte wurden erreicht.

Nach der Dankmesse mit der Gemeinde am Sonntag ging es am Ende mit der Leiterrunde und Kaplan von Boeselager in die beiden Flüchtlingsheime, wo sich auch über einen Teil der übrigen Naschereien gefreut wurde.

Die Sternsinger konnten in Roxel Spenden in Höhe von 8.300,- EUR einnehmen, die nun dem Projekt in Kenia zugeführt werden können.

Danke an alle Spender-/innen für diese großzügigen Gaben.

Fotos: Annegret Lingemann (WN); Valerie Schönian (Redakteurin valerieundderpriester)

 

Sternsingeraktion in Mecklenbeck ist gestartet

Am heutigen Donnerstag (5. Januar) wurden in einem Aussendungsgottesdienst in der Mecklenbecker St.-Anna-Kirche 71 Königinnen und Könige ausgesandt, um den Segen Gottes zu den Menschen in Mecklenbeck zu bringen.

Zahlreiche weitere Fotos des Auftakts der diesjährigen Sternsingeraktion in Mecklenbeck gibt es in einer Fotogalerie.

Danke an alle, die diese Aktion mit unterstützt haben! Das Nachtreffen für unsere Sternsinger ist am Freitag, 13. Januar, um 16.00 Uhr im Gustav-Adolf-Haus.

Jetzt zur Sternsinger-Aktion in St. Anna anmelden

sternsinger

Auch dieses Jahr werden wieder Sternsinger gesucht, die Gottes Segen zu den Menschen Mecklenbecks bringen wollen. Die bunten Gewänder und die strahlenden Gesichter machen doch Lust mitzumachen? Die bunte Truppe sammelt für bedürftige Kinder, die Süßigkeiten dürfen behalten werden.

Hast du Lust (wieder) mitzumachen?

Die Sternsinger ziehen in St. Anna am Donnerstag und Freitag, dem 5. und 6. Januar 2017, von Haus zu Haus. Eine Anmeldung ist uns wichtig, du kannst Dir ja vorher schon überlegen, mit welchen Freunden Du eine Sternsingergruppe bilden möchtest. Notfalls kannst Du aber auch ohne Anmeldung direkt zum Vortreffen kommen, dann sind viele Gebiete aber vielleicht schon vergeben.

Jetzt anmelden!

Anmeldebögen liegen in der Martin-Luther-Kirche und in der St.-Anna-Kirche aus.

Direkte Online-Anmeldung:









      1. Gruppenmitglied - Anmelder der Gruppe







      3. Gruppenmitglied







      2. Gruppenmitglied







      4. Gruppenmitglied










       

       

      Für Kinder in der Einen Welt

      Es wird für die Kinder in Buipe (Ghana) und Valencia (Venezuela) gesammelt.

      Sie freuen sich schon, ebenso wie der Eine-Welt-Kreis St. Anna, das Sternsingerteam der evangelischen Gemeinde, Pastor Weissenberg und Pastor Borries, die Menschen im Meckmannshof, die Nachbarn und noch so viele mehr… Du weißt sowieso viel besser als wir, wie sehr die Menschen sich freuen, wenn die Sternsinger kommen. Also mach mit und bring auch deine Freunde mit.

      Hier sind die Termine:

      • Anmeldefrist: Montag, 5. Dezember 2016, online oder schriftlich (in die Briefkästen der Pfarrbüros)
      • Vortreffen: Dienstag, 13. Dezember 2016 um 16.30 Uhr im Pfarrzentrum, St.Anna (Einteilung der Gruppen)
      • Sammeltage: Donnerstag und Freitag, 5.und 6. Januar 2017, 8.45 Uhr Einkleidung und Aussendung im Pfarrzentrum St. Anna
      • Gottesdienst am Dreikönigstag: Freitag, 6. Januar 2017 um 18.00 Uhr in St. Anna mit den Sternsingern
      • Dankeschöntreff: Freitag 13. Januar 2017 um 16.00 Uhr im Gustav-Adolf-Haus, Martin-Luther-Gemeinde

      Erzähle doch in deiner Schulklasse und in der Nachbarschaft von dieser Aktion. Es wäre schön, wenn möglichst viele Kinder dabei sein könnten.
      Wir freuen uns auch über Erwachsene, die Sternsingergruppen bilden möchten. Falls nicht genug Kindergruppen zustande kommen, wäre es doch sehr schade, dass Häuser und Menschen in Mecklenbeck nicht besucht werden können. Daher auch an Erwachsene die herzliche Einladung mitzumachen. Anmeldung online oder über den Anmeldebogen, bitte mit dem Hinweis „Erwachsener“.

      Herzliche Grüße,
      das Sternsingerteam

      Rückfragen bei M. Pötter 0251 717229, A. Steinriede 0251 7475800, U. Beckschulte 0251 714178 oder im Pfarrbüro 0251 27600050

      SternsingerRox20160110_121633

      Sternsingeraktion in St. Pantaleon – Jetzt anmelden!

      SternsingerRox20160110_121633Sei dabei!    20 + C + M + B 17

      Wie jedes Jahr bringen auch Anfang 2017 die Sternsinger allen Roxelern den Segen Gottes und sammeln für arme Kinder. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich jetzt anmelden!

      Die Termine auf einen Blick!

      Treffen: Freitag, 09. Dezember 2016, 16 – 18 Uhr im Pfarrzentrum in Roxel
      Aktion: Samstag, 7. Januar 2017 von 9:30 Uhr bis etwa 18:00 Uhr
      Dankmesse: Sonntag, 8. Januar 2017, 11:00 Uhr in der St.-Pantaleon-Kirche

      Bei dem Treffen im Dezember geht es um das Kennenlernen des Anderen. Es wird ein Film über das Projektland gezeigt. Dazu gibt es wichtige Informationen. Schließlich werden die Gewänder verteilt und die Gruppen und Zuteilungen der Straßen vorgenommen.

      Wer zum Treffen nicht kommen kann…

      … meldet sich einfach unter Tel. 02534 – 5879114 oder per E-Mail unter vonboeselager@bistum-muenster.de an!