Buchausstellung 2019

Am Wochenende fand wie jedes Jahr die weihnachtliche Buchausstellung der Bücherei Albachten statt.
In gemütlicher Atmosphäre wurden Bücher, Tonies und andere Medien bestellt, Kaffee getrunken, Waffeln gegessen und viele nette Gespräche geführt. Die neuen Medien der Bücherei konnten auch betrachtet und vorbestellt werden. Sie befinden sich nun in der Ausleihe. Mit dabei sind nun auch Tonies.

Auch ein Preisrätsel für Schulkinder und eine Malaktion für kleinere Kinder durfte natürlich nicht fehlen. Die Preise wurden am Sonntag (3.11. um 17.30 Uhr) verlost. Die gemalten Bilder werden demnächst in der Bücherei ausgestellt.

Zugunsten der Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V. wurden Marmelade und Liköre verkauft. Hierfür gab es auch eine Wunschbaumaktion.

Lesung mit Andrea Timm

Am Donnerstag Abend stellte Andrea Timm ihren ersten Münster-Roman „Wenn ihr mit der Zeit geht, dann gehe ich nicht mit“ vor. Etwa dreißig Gäste waren der Einladung des Büchereiteams der Bücherei St. Ludgerus Albachten gefolgt und erlebten einen sehr kurzweiligen Abend. Andrea Timm las einige Passagen ihres Buches vor und die Zuhörer bekamen einen Eindruck von den amüsanten und kuriosen Verwicklungen, die der Haupakteur Horst erlebt, weil er sich der alljährlichen Zeitumstellung entzieht. Mach einem Zuhörer wird es nun durch den Kopf spuken, was wäre, wenn ich auch nicht mehr mitmache….
Bei Wein und kleinen Häppchen gab es zudem reichlich Zeit zu Gesprächen und zum Austausch über den Münster-Roman. Im Anschluss an die Lesung nahmen viele von Andrea Timm persönliche signierte Exemplare mit.
Es war wieder ein sehr gelungener Abend mit Andrea Timm.

Kein Monat ohne Veranstaltungen der Bücherei

Wir – das Team der Bücherei St. Ludgerus – haben für die letzten Monate des Jahres wieder viele Veranstaltungen für jedes Alter und viele Geschmäcker geplant.

Der nächste Termin für das beliebte Büchereicafé ist am 2. Oktober. Jeweils am ersten Mittwoch im Monat wird in der Bücherei von 16 bis 17.30 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Alle Interessierten – ob mit oder ohne Büchereiausweis – sind hierzu herzlich willkommen. Mit dem Spendenerlös wird die Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V. unterstützt.

Am 19. September wird die Albachtener Autorin Andrea Timm ihr neues Buch „Wenn ihr mit der Zeit geht, gehe ich nicht mit!“ im Rahmen einer Lesung vorstellen. Die Zuhörer dürfen gespannt sein, wenn Timm von Horst Emmerich erzählt, der sich Jahr für Jahr über die Zeitumstellung ärgert und eines Tages beschließt, dies zu boykottieren. Von nun an taucht er überall eine Stunde eher auf als erwartet und bringt damit nicht nur sein eigenes Leben gehörig durcheinander. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Pfarrheim. Das Büchereiteam wird mit Wein und Wasser sowie Brot und Dip für das leibliche Wohl sorgen.

Am 28. und 29. September findet der beliebte Bücherflohmarkt statt. Am 28. September öffnet das Pfarrheim von 15 bis 18.30 Uhr und am 29. September von 10 bis 12 Uhr. In dieserZeit kann wieder nach Herzenslust gestöbert, geklönt und geschmökert werden. Getränke und Waffeln laden zum Verweilen ein. Die Bücher, die an diesen Tagen angeboten werden, stammen aus dem Bestand der Bücherei und aus Bücherspenden. Gut erhaltene und aktuelle Medien können hierfür zu den Öffnungszeiten in der Bücherei – größere Mengen in Kisten – gespendet werden.

Zur jährlichen Buchausstellung laden wir am 2. und 3. November ein. Es werden zahlreiche Bücher, CDs, und Spiele präsentiert. Selbstverständlich sind auch wieder Advents- und Weihnachtsbücher sowie verschiedene Kalender für das kommende Jahr im Angebot. Erstmals werden auch Tonieboxen, stoßfeste und robuste Hörwürfel, und entsprechende Figuren mit Hörspielen angeboten. Die Besucher werden für jede Altersstufe interessante Produkte finden, die vor Ort bestellt und kurze Zeit später in der Bücherei abgeholt werden können. Für Schulkinder wird es ein Rätsel geben, jüngere Kinder sind eingeladen, ein Bild zu malen. Unter den Teilnehmern werden attraktive Preise verlost. Die Ziehung aller Gewinner wird sonntags um 17.30 Uhr sein. Im Rahmen der Buchausstellung werden auch Neuanschaffungen der Bücherei vorgestellt. Kaffee und Waffeln geben der Ausstellung einen gemütlichen Rahmen. An beiden Tagen werden selbstgebackene Plätzchen, Likör und Marmelade verkauft, deren Erlös ebenfalls die Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V. unterstützt.

Im Advent möchten wir euch Leser mit einer neuen Aktion überraschen. Die Idee ist wörtlich gemeint: Es werden in der Bücherei in Geschenkpapier verpackte Bücher für Kinder und Erwachsene zum Kauf angeboten. Es wird sich bei den Überraschungsbüchern zwar um gebrauchte, aber sehr gut erhaltene Literatur handeln.

Alle Veranstaltungen der Bücherei St. Ludgerus sind kostenlos. Über Spenden – unter anderem zur Unterstützung des Projekts Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V. – freut sich das Team.

Die Bücherei hat dienstags von 15.30 bis 17 Uhr, mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr und sonntags von 10 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf euch,
euer Büchereiteam

Bücherei-Café war ein voller Erfolg

Das Team der Bücherei St. Ludgerus Albachten möchten sich bei allen Besuchern des letzten Bücherei-Cafés für den tollen Nachmittag und den vielen Spenden bedanken!

Es war eine nette Runde, die sich die Eistorte und den Erdbeerkuchen hat schmecken lassen. Die Torten sind restlos aufgegessen worden. Auch bei nicht ganz so sommerlichen Temperaturen hat die ein oder andere einen Eiskaffee genossen.

Dabei wurde über Gott und die Welt und natürlich auch über Bücher geklönt.

Danke der zahlreichen Spenden beim Café und auch privat und durch das eingenommene Geld durch den Verkauf von Marmelade und Holundersirup kann Susanne Reckmann sechs oder sogar sieben Pakete packen. Diese Pakete enthalten diverse Hygieneartikel, die über die Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V. an 75 Familien in der Armensiedlung Saros (Rumänien) verteilt werden. Dies ist eine gemeinsame Aktion von Susanne Reckmann und der Gemeinde St. Ludgerus.

Wer diese Aktion darüber hinaus unterstützen möchte, kann auch gerne die in dem Flyer (liegen in der Kirche und im Pfarrheim aus) aufgelisteten Hygieneartikel spenden. Für die

Hygieneprodukte stehen Wäschewannen im Pfarrheim bzw. im Kirchturm bereit.

Die Bücherei hat am Mittwoch, 10.7.2019, das letzte Mal vor den Ferien geöffnet. Auch hier werden Spenden gerne angenommen.

Natürlich soll auch vor den Sommerferien noch viel ausgeliehen werden, damit die Bücher und CDs die Ferien nicht in der Bücherei verbringen müssen.

Nach den Sommerferien geht es dann weiter und das Team der Bücherei freut sich auf weitere Bücherei-Cafés mit euch.

Maibowle und Literaturhäppchen

Unter dem Motto „Maibowle und Literaturhäppchen“ hat das Team der KöB St. Ludgerus Albachten am Dienstag, den 14. Mai. 2019, ins Pfarrheim eingeladen.

Zur Maibowle gab es literarische Häppchen und auch welche für das leibliche Wohl.

Bei den Häppchen war für jeden Geschmack etwas dabei: Es wurden lustige und nachdenkliche Gedichte vorgetragen und es gab Buchempfehlungen mit „Lesehäppchen“ aus den Bereichen Schöne Literatur und Krimi.

 

Die Bücherei St. Ludgerus unterstützt den Verein Lichtblick Seniorenhilfe e.V.

Die Bücherei St. Ludgerus Albachten hatte am letzten Wochenende zu einem Bücherflohmarkt eingeladen. Einen Teil des Erlöses spendet das Bücherei-Team an den Verein Lichtblick Seniorenhilfe e.V. in Münster. Von dem Geld werden Bücherwünsche für Senioren erfüllt.

Der Verein Lichtblick Seniorenhilfe e.V. unterstützt Senioren, deren Mittel für ein Leben in Würde und gesellschaftliche Teilhabe nicht ausreicht. Aus einem Teil des vorherigen Flohmarkterlöses wurden auch schon Bücherwünsche für einige Senioren erfüllt, die sich sehr darüber gefreut haben.

Falls jemand die Tätigkeit des Verein Lichtblick Seniorenhilfe e.V. unterstützen möchte, kann sich gerne unter der Telefon Nummer 0251/59 06 58 90 melden.

Illustrator begeistert Klein und Groß

Am Mittwoch (13.03.) war der Illustrator Alexander Steffensmeier zu Besuch in der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Ludgerus. Mehrmals mussten Stühle nachgestellt werden, denn mit so vielen Besuchern hatte das Büchereiteam nicht gerechnet. Trotz des regnerischen Wetters hatten sich gut 90 Kinder mit ihren Eltern und Großeltern auf den Weg in den Pfarrsaal gemacht.

Steffensmeier las zunächst aus seinem Buch „Lieselotte lauert“ vor und projizierte die dazugehörigen Bilder großformatig an die Wand. Als er anfing zu zeichnen, merkten die Kinder schnell, dass aus zwei Punkten in einem Kreis gleich die beliebte Kuh entstehen würde. Auch die Schweine mit der umgekehrten Herzchen-Nase und der Postbote wurden schnell erkannt. Auch Hühner, Küken und Fliegen waren schnell aufs Papier gebracht.

Abschließend las der Autor noch aus seinem aktuellsten Buch „Lieselotte hat Langeweile“ vor, in dem die Kuh wegen Regenwetters nicht raus konnte und stattdessen ihren Drachen im Haus fliegen lassen wollte. Zu guter Letzt signierte der Zeichner noch Bücher, die das Büchereiteam zum Verkauf anbot, und seine Zeichnungen des Tages.

Johann Wolfgang von Goethes „Hermann und Dorothea“

Rezitation und Klaviermusik von Susanne Schellong, Constanze Klein und Matthias Krösmann

Passend zum Valentinstag lasen Susanne Schellong, Constanze Klein und Matthias Krösmann die Liebes- und Flüchtlingsgeschichte „Hermann und Dorothea“ von Johann Wolfgang von Goethe. Die Rezitation wurde unterbrochen von Klaviermusik. Obwohl diese Geschichte aus dem 18. Jahrhundert stammt, ist sie aktueller denn je.

Mit dieser Veranstaltung und den Spenden des Abends wird das Projekt „Kinderhilfe Siebenbürgen e.V.“ unterstützt.

In einer Pause sorgte das Büchereiteam mit kühlem Weißwein und kleinen Häppchen für das leibliche Wohl.

Vielen Dank an Susanne Schellong, Constanze Klein und Matthias Krösmann für diesen wundervollen Abend und natürlich auch an allen Gästen.

Veranstaltungen der Bücherei St. Ludgerus

Das Team der Bücherei St. Ludgerus hat in diesem Jahr viel vor.

Ab dem 30. Januar wird regelmäßig Vorlese-Opa Herbert in die Bücherei kommen. Jeweils am letzten Mittwoch im Monat liest er um 16 Uhr für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter aus verschiedenen Büchern vor. Eine Anmeldung ist hierfür nicht nötig. Die weiteren Termine sind 27. Februar, 27. März, 29. Mai sowie 26. Juni.

Auch die Termine für das beliebte Büchereicafé stehen bereits fest. Jeweils am ersten Mittwoch im Monat wird in der Bücherei von 16 bis 17.30 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten.  Alle Interessierten – ob mit oder ohne Büchereiausweis – sind hierzu herzlich willkommen.

Am 14. Februar laden die Ehrenamtlichen zu einer Abendveranstaltung ins Pfarrheim. Hierbei wird es eine Rezitation mit Klaviermusik geben. Susanne Schellong, Constanze Klein und Matthias Krösmann lesen die Liebes- und Flüchtlingsgeschichte „Hermann und Dorothea“ von Johann Wolfgang von Goethe. In einer Pause sorgt das Büchereiteam mit Weißwein und Häppchen für das leibliche Wohl der Besucher. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Ludgerus.

Am 13. März ist um 16 Uhr der Illustrator Alexander Steffensmeier zu Besuch in der Bibliothek. Er wird aus seinen beliebten Lieselotte-Büchern vorlesen. Diese Veranstaltung ist für Kinder ab 4 Jahren. Bücher, die an diesem Tag zum Verkauf angeboten werden, können vom Zeichner signiert werden.

Am 6. und 7. April findet der erste Bücherflohmarkt des Jahres statt. Am 6. April öffnet das Büchereiteam das Pfarrheim von 15 bis 18.30 Uhr und am 7. April von 10 bis 13 Uhr. In dieser Zeit kann wieder nach Herzenslust gestöbert, geklönt, geschlemmt und geschmökert werden. Die Bücher, die an diesen Tagen angeboten werden, stammen aus dem Bestand der Bücherei und aus Bücherspenden. Gut erhaltene und aktuelle Medien können hierfür zu den Öffnungszeiten in der Bücherei – größere Mengen in Kisten – abgegeben werden.

Zu guter Letzt laden die Organisatoren noch zur Maibowle am 14. Mai ein. An diesem Abend werden in gemütlicher Atmosphäre Neuanschaffungen der Bücherei vorgestellt. Die genaue Uhrzeit hierfür wird noch bekannt gegeben.

Alle Veranstaltungen der Bücherei St. Ludgerus sind kostenlos. Über Spenden – unter anderem zur Unterstützung des Projekts Kinderhilfe Siebenbürgen e.V. – freut sich das Team.

KöB St. Ludgerus jetzt auch für unterwegs

 

KöB St. Ludgerus jetzt auch als Android-App

Der Katalog der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Ludgerus Albachten ist nun auch mit der Web Opac App mobil abrufbar.

Mit dieser App kann im Katalog gestöbert, Medien für den nächsten Büchereibesuch auf die Merkliste gesetzt, das eigene Konto eingesehen und Medien verlängert werden. Die App ist auch in dem Facebookbeitrag hier genauer beschrieben.
Die Web Opac App kann entweder direkt im Google Play Store oder auf dieser Seite Web Opac App heruntergeladen werden.

Das Team freut sich auch weiterhin auf Ihren Besuch in der Bücherei und im Internet.