Die Bücherei St. Ludgerus Albachten macht Ferien

Die Bücherei St. Ludgerus Albachten macht vom 14.07.2021 bis 08.08.2021 Ferien!

Die letzte Ausleihe vor dem Ferien ist am Sonntag, 11.0.2021.
Die Bücher, CDs und Tonies möchten gerne ausgeliehen werden und bei den Lesern Urlaub machen. ;-)
Nach den Ferien öffnet die Bücherei das erste Mal am 08.08.2021 wieder.
Das Team der Bücherei wünscht allen eine schöne und erholsame Zeit!

Bücherflohmarkt war voller Erfolg

Der Bücherflohmarkt der Bücherei St. Ludgerus, der am 12. und 13. Juni stattgefunden hat, war ein voller Erfolg.

Dadurch, dass zahlreiche Medien im Albachtener Pfarrheim neue Besitzer fanden, wurde auch ein sehr gutes Spendenergebnis erzielt, das 1:1 zu gleichen Teilen zwei Projekten zugute kam. So konnte das Team in den vergangenen Tagen eine Spendensumme an das Vinzenzwerk Handorf e.V. übergeben und an die Kinderhilfe Siebenbürgen e.V. überwiesen. Die Kinderhilfe meldete über facebook zurück, dass mit dem Geld in drei Kinderhäusern in Rumänien Bücher für eine Bibliothek gekauft werden soll.

Das Büchereiteam bedankt sich auf diesem Wege bei allen großzügigen Spendern. Es freut sich sehr, dass es mit ihrem Flohmarkt wieder so viele Menschen glücklich machen konnte: Die Kinder in Münster-Handorf und in Rumänien, die Leser und auch die Nutzer ihrer Bücherei. Denn nur wenn es regelmäßig Bücher aus ihrem Bestand nimmt, können für die Ausleihe neue und aktuelle Medien angeschafft werden.

Alle, die die Albachtener Bücherei noch nicht kennen, sind herzlich eingeladen sich mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr und sonntags von 10 bis 12.30 Uhr ein Bild von der großen Auswahl zu machen.
Nach den Ferien werden die Räume – sofern es die Pandemie zulässt – auch wieder dienstags von 15.30 bis 17 Uhr geöffnet.
Die Ausleihe für vier Wochen ist kostenlos, einzig die Ausstellung eines Büchereiausweises kostet einmalig zwei Euro.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Kontaktlose Ausleihe ist weiterhin möglich

Auf Grund der aktuellen Lage bieten wir, das Team der Bücherei St. Ludgerus Albachten, wieder die kontaktlose Ausleihe an.
Dazu kann man sich Bücher und natürlich auch alle weiteren Medien über den WebOpac aussuchen. Dort können die Medien direkt vorbestellt werden.
Wünsche können aber auch per E-Mail an buecherei-albachten@web.de oder telefonisch unter 02536 3011500 bestellt werden. Die telefonische Vorbestellung ist mittwochs von 15:30 – 16:00 Uhr und sonntags von 9:30 – 10:00 Uhr möglich.
Die bestellten Medien werden dann von uns zusammengestellt, in Tüten gepackt und können zu den Ausleihzeiten mittwochs von 16:00 -17:30 Uhr und sonntags von 10:00 – 11:30 Uhr kontaktlos im Foyer des Pfarrheims abgeholt werden. Auf Wunsch kann eine Lieferung auch abgesprochen werden. Die Rückgabe erfolgt auch kontaktlos im Foyer.
Wir können ebenfalls gerne eine Überraschungstüte zum Ausleihen zusammenstellen. Wenn ihr das möchtet, ruft uns doch bitte an oder schreibt uns eine E-Mail an buecherei-albachten@web.de. Es hilft uns, wenn ihr uns eure Interessen angebt. Mögt ihr lieber Krimis oder doch eher einen Liebesroman? Sollen es Kinderbücher sein? Für welches Alter? Gibt es Lieblingsthemen? …
Als Alternative ist auch immer die Online-Ausleihe verfügbar. Wer daran Interesse aber kein Konto hat, kann sich einfach bei uns melden. Wir richten dies dann für euch ein.

Das Team der Bücherei St. Ludgerus Albachten ist wieder für seine Leserinnen und Leser da.

Die Bücherei St. Ludgerus Albachten öffnet wieder ab Mittwoch, den 10.03.2021!
 
Jeweils mittwochs von 16:00 – 17:30 Uhr und sonntags von 10:00 – 11:30 Uhr können unter Einhaltung der Hygienevorgaben wieder Bücher ausgeliehen werden. Es darf jeweils ein Haushalt in die Bücherei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es kann aber zu kurzen Wartezeiten vor der Bücherei kommen.
Das Team der Bücherei St. Ludgerus Albachten freut euch auf Ihren Besuch!

Ausleihfrist auf 28.02.2021 verlängert

Auf Grund des andauernden Lockdowns ist die Rückgabefrist der Bücher auf den 28.02.2021 verlängert worden.
Weiterhin bietet das Team der Bücherei die kontaktlose Ausleihe an. Dazu kann man sich Bücher und natürlich auch alle weiteren Medien über den WebOpac aussuchen.

Wünsche können dann per E-Mail an buecherei-albachten@web.de oder telefonisch unter 02536 3011500 bestellt werden. Die telefonische Vorbestellung ist mittwochs von 15:30 – 16:00 Uhr und sonntags von 9:30 – 10:00 Uhr möglich.
Die bestellten Medien werden dann vom Team der Bücherei zusammengestellt, in Tüten gepackt und können zu den Ausleihzeiten mittwochs von 16:00 -17:30 Uhr und sonntags von 10:00 – 11:30 Uhr kontaktlos im Foyer des Pfarrheims abgeholt werden.  Auf Wunsch kann eine Lieferung auch abgesprochen werden. Die Rückgabe erfolgt auch kontaktlos im Foyer.

Das Team der Bücherei St. Ludgerus Albachten kann ebenfalls gerne eine Überraschungstüte zum Ausleihen zusammenstellen. Wenn ihr das möchtet, ruft doch bitte an oder schreibt eine E-Mail an buecherei-albachten@web.de. Es hilft, wenn ihr dem Team eure Interessen mitteilt. Mögt ihr lieber Krimis oder doch eher ein Liebesroman? Sollen es Kinderbücher sein? Für welches Alter? Gibt es Lieblingsthemen? …

Als Alternative ist auch immer die Online-Ausleihe über libell-e verfügbar. Wer daran Interesse aber kein Konto hat, kann sich einfach beim Team der Bücherei melden. Die Onleihe wird dann eingerichtet.

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald auch wieder persönlich,

wünscht das Team der Bücherei St. Ludgerus Albachten

Kontaktlose Ausleihe

Leider kann die Bücherei St. Ludgerus Albachten wegen des verlängerten Lockdowns nicht öffnen. Es darf aber eine kontaktlose Ausleihe angeboten werden und damit möchte das Team der Bücherei nun starten.

Bücher und natürlich auch alle weiteren Medien kann man sich über den WebOpac aussuchen.

Wünsche können dann per E-Mail an buecherei-albachten@web.de oder telefonisch unter 02536 3011500 bestellt werden. Die telefonische Vorbestellung ist mittwochs von 15:30 – 16:00 Uhr und sonntags von 9:30 – 10:00 Uhr möglich.
Die bestellten Medien werden dann vom Team der Bücherei zusammengestellt, in Tüten gepackt und können zu den Ausleihzeiten mittwochs von 16:00 -17:30 Uhr und sonntags von 10:00 – 11:30 Uhr kontaktlos im Foyer des Pfarrheims abgeholt werden.  Auf Wunsch kann eine Lieferung auch abgesprochen werden. Die Rückgabe erfolgt auch kontaktlos im Foyer.

Als Alternative ist auch immer die Online-Ausleihe über libell-e verfügbar. Wer daran Interesse aber kein Konto hat, kann sich einfach beim Team der Bücherei melden. Die Onleihe wird dann eingerichtet.

Die Rückgabefrist aller Medien wird auf den 31. Januar verlängert.

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald auch wieder persönlich,

wünscht das Team der Bücherei St. Ludgerus Albachten

Die Bücherei St. Ludgerus Albachten öffnet wieder ab dem 06.12.2020.

Um in diesen besonderen Zeiten an neuen Lese-/Hörstoff zu kommen, bittet das Team der Bücherei ab sofort um telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 6752.  Pro Person/Familie könnt ihr dann mittwochs und sonntags 15 Minuten lang nach Herzenslust stöbern.

Ausgeliehene Bücher, CDs und Tonies können auch ohne telefonischer Anmeldung zurückgegeben werden. Die Rückgabe erfolgt am Fenster der Bücherei.

Die zuletzt ausgeliehenen Medien sind aber auch bis zum 03.01.2021 verlängert, so dass keine Mahngebühren anfallen.

Das Team der Bücherei wünscht eine schöne Adventszeit und bleibt gesund!

Bild von Алексей Смирнов auf Pixabay

Bücherei bleibt geschlossen und „Überraschungsbücher“

Die Bücherei St. Ludgerus Albachten bleibt ab Montag (2.11.) geschlossen.
 
Um die Leser zu schützen und Kontakte gering zu halten, bleiben die Türen geschlossen. Medien, die im November zurückgegeben werden müssten, verlängern sich automatisch. Es fallen keine Mahngebühren für diesen Zeitraum an
Wir hoffen, dass es die Infektionszahlen zulassen, dass wir am 2  Dezember wieder öffnen können.
 
Morgen, am 1.11., hat die Bücherei noch einmal geöffnet.
 
Bereits ab morgen und nicht wie in der Zeitung angekündigt ab dem 8.11. startet die Aktion „Überraschungsbücher“.
Die Bücherei St. Ludgerus Albachten bietet auch in diesem Jahr wieder „Überraschungsbücher“ zum Kauf an.
Zu den Öffnungszeiten werden in weihnachtlichem Geschenkpapier verpackte Literatur für Kinder und Erwachsene angeboten. Der Start ist morgen und wird dann hoffentlich im Dezember fortgesetzt. Bei den Überraschungen, die zum Preis von 5 Euro erhältlich sind, handelt es sich zwar um gebrauchte, aber sehr gut erhaltene Bücher verschiedener Genres. Die Rubriken sind erkennbar, der Titel selbstverständlich nicht.