Beiträge

Ökumenischer Gottesdienst am Hof Hesselmann

Gut 150 Personen sind der Einladung der katholischen und der evangelischen Gemeinde gefolgt, um bei bestem Sonntagswetter einen ökumenischen open-air-Gottesdienst am Hof Hesselmann zu feiern. „Suchet der Stadt Bestes“ – dieses Wort des Propheten Jeremia war das Leitwort, dem die Erwachsenen in der Predigt gefolgt sind und die Kleinen in der Kinderkirche.

Mecklenbecker Frauen außer Rand und Band

Bei dem närrischen Fest der Frauengemeinschaft St. Anna an Weiberfastnacht schlug das Stimmungsbarometer mal wieder voll aus. Die kfd hatte geladen, rund 110 Närrinnen kamen zum Feiern in das Mecklenbecker Bürgerzentrum Hof Hesselmann. Drei Tanzgruppen, ein eigener DJ sowie das diesjährige Münsteraner Jugendprinzenpaar sorgten für beste Stimmung unter den Frauen.

Genussbasar im Hof Hesselmann

Alle 2 Jahre richtet die KAB St. Anna einen Genussmarkt in Hof Hesselmann aus. Am ersten Adventswochenende war es wieder soweit. Viele fleißige Helfer hatten sich eingefunden.

Vor dem Eingang roch es nach Glühwein und Bratwürsten vom Holzkohlengrill. Ein großes Schild an der Treppe wies auf den Edelflohmarkt hin, der erstmalig oben in den Räumlichkeiten statt fand.

Im Kaminraum waren die Tische eingedeckt und man konnte Kaffee trinken und selbst gebackenen Kuchen geniessen. Hier gab es am Sonntagmittag die leckere Erbsensuppe mit Würstchen.

Im liebevoll dekorierten Tennenraum konnte man allerlei erwerben. Bei weihnachtlichen Klängen hatte man die Muße an den Tischen auch die Kleinigkeiten an zu schauen.

Vieles war zu sehen: selbst gebackene Kekse, Holundersirup, selbst hergestellte verschiedene Marmeladen, Liköre, Holzsterne, Nikoläuse, allerlei Adventssachen, Schmuck, Bücher, Engel verschieden gemacht, Sterne aus Notenpapier oder Transparent sowie kleine Fröbelsterne, Sterne aus Seidenpapier, Keksdosen gefüllt mit Eiserkuchen, verschiedene Teelichter, genähte Schürzen – auch für Kinder, gestrickte Mützen und Schals, Stulpen, Schühchen für die Kleinsten und Handschuhe rundeten das große Angebot ab.

Fotos: Manfred Thomas und Beate Frankrone

Martinszug in St. Anna

„St. Martin ritt durch Schnee und Wind…“ das galt zum Glück nicht für den St. Martin beim Martinszug in Mecklenbeck am vergangenen Sonntag. Genau in einer Regenpause machten sich 300-400 große und kleine Laternenträger – begleitet und beschützt von der Freiwilligen Feuerwehr – auf den Weg, um die Lieder zu singen und die Geschichte von der Teilung des Mantels zu sehen und zu hören, die die KiTa St. Anna vorbereitet hat. Der Stand mit Getränken des Fördervereins der KiTa rundete den Abend ab, so dass alle beseelt nach Hause gehen konnten: „Mein Licht ist aus, wir gehen nach Haus…“

Talk im Hof Hesselmann

Um das Thema Frieden – von Münster bis Jerusalem – ging es beim „Talk im Hof Hesselmann“, am 10. April, mit
den Gästen Prof. Dr. Thromas Sternberg und Pfarrer Ludger Bornemann. Wie kann es gelingen dem Frieden mehr Raum zu geben – in der Welt, in Europa, in Münster und bei uns selbst?

Durch Beispiele und den persönlichen Erfahrungen der beiden Gäste konnte lebhaft dargestellt werden, worauf es ankommen kann. Oft sind es die kleinen Gesten und die alltäglichen Gelegenheiten, die zu mehr Frieden beitragen können. Jede Person kann ihren Beitrag dazu leisten. Im Anschluss an das Zweiergespräch wurden einzelne Fragen aus dem Publikum an die Talkgäste gestellt. Rund 60 Personen haben an dieser interessanten Veranstaltung teilgenommen.

Wen soll ich bei der Landtagswahl wählen?

„Warum sollte oder warum kann ich als Christ Ihre Partei wählen?“

Wen diese Frage im Blick auf die Landtagswahl am 14. Mai interessiert, ist herzlich eingeladen, die Kandidaten der größten Parteien aus dem Wahlkreis Münster II am 9. Mai 2017 im Hof Hesselmann hautnah zu erleben.

In der Zeit von 20 bis 22 Uhr werden sieben Landtagskandidaten in drei Runden zunächst sich selbst vorstellen, dann die Hauptziele Ihrer Partei für den Landtag und schließlich Argumente nennen, weshalb man ihre Partei als Christ/in wählen sollte oder könnte.
Dies geschieht nicht im Rahmen einer Podiumsdiskussion, sondern in Form von Einzelbeiträgen der Kandidaten bzw. der Kandidatin. Im Anschluss an die drei Vorstellungsrunden besteht die Möglichkeit, mit Dietmar Uhlenbrock (FDP), Christoph Kattentidt (Die Grünen), Dr. Stefan Nacke (CDU), Svenja Schulze (SPD), Felix Wöstmann (Piraten), Benjamin Körner (Die Linke) und Michael Jahn (AfD) ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung „Wen soll ich bei der Landtagswahl wählen?“ ist ein Angebot von „Annas Männerstammtisch“ – nicht nur für Männer.

„Annas Männerstammtisch“ startet am 10. Januar

Zu einem Stammtisch für Männer lädt die Pfarrei St. Liudger künftig an jedem zweiten Dienstag eines Monats ab 20.00 Uhr in den Hof Hesselmann in Mecklenbeck ein (Am Hof Hesselmann 10).

Vor Beginn besteht um 19.00 Uhr die Gelegenheit, einen Gottesdienst speziell für Männer in der St.-Anna-Kirche zu besuchen. Das Angebot unter dem Namen „Annas Männerstammtisch“ startet am 10. Januar.

Die weiteren Termine bis zu den Sommerferien sind: 14.2., 14.3., 11.4., 9.5. und 13.6.

Herzliche Einladung!