Hinweis

Am 1.9.2021 ist die Mehrheit der gewählten Mitglieder des Pfarreirats zurückgetreten. Damit gelten der Pfarreirat und ebenfalls die Gemeinde- und Sachausschüsse als aufgelöst.
Der Bischof wird über das weitere Vorgehen entscheiden (vgl. Statuten für die Pfarreiräte § 5, 8) und womöglich ein Ersatzgremium einsetzen.

Der Pfarreirat
  • legt die Gottesdienstzeiten fest, so dass z. B. ein genügendes und „vielseitiges“ Angebot im pastoralen Raum gewährleistet ist und sich die Priester gegenseitig vertreten können.
  • trifft Entscheidungen zur Sakramentenkatechese, d. h. er behält die Sakramentenkatechese in allen Gemeinden im Blick.
  • entscheidet über gemeinsame Veranstaltungen (z. B. Fronleichnam, Pfingstmontag, gemeinsame Studientage/Fortbildungen für Ehrenamtliche oder Gruppen, Predigtreihen u. ä. im Wechsel …)

Die Sitzungen des Pfarreirates sind in der Regel öffentlich und können ohne Anmeldung von jedem Gemeindemitglied besucht werden. Die Sitzungsprotokolle sind zu den Öffnungszeiten in den Pfarrbüros vor Ort einsehbar.

Mitglieder des Pfarreirats
  • drei gewählte Vertreterinnen und Vertreter jeder Gemeinde
  • der leitende Pfarrer/Pfarrverwalter: –
  • ein weiterer Priester des Seelsorgeteams: –
  • ein Diakon: –
  • eine Pastoralreferentin/ ein Pastoralreferent: –

Dem Pfarreirat gehören an als beratende Mitglieder ohne Stimmrecht je ein Vertreter/eine Vertreterin

  • des Kirchenvorstandes: –
  • der hauptamtlichen Kirchenangestellten der Pfarrei: –
  • der in der Pfarrei tätigen Orden: –

Der Vorstand vertritt den Pfarreirat in der Öffentlichkeit.

Der bisherige Pfarreirat wurde im November 2017 für eine Zeit von vier Jahren gewählt.

Informationen

Pfarreirat von St. Liudger ist zurückgetreten

Pfarreirat von St. Liudger ist zurückgetreten Der Pfarreirat unserer Pfarrei ist am Abend des 1. September zurückgetreten. Grund dafür ist, dass die Mehrheit der Mitglieder keine Basis mehr sieht für eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Gemeindeausschuss von St. Stephanus. Die…

Wahlen zum Pfarreirat

Am ersten Novemberwochenende finden die Wahlen zum Pfarreirat statt. Der Pfarreirat ist das zentrale Gremium der Mitwirkung der Gläubigen an der Entwicklung und den Inhalten der Arbeit in der Pfarrei. Die Wahl wird in diesem Jahr als sog. "Allgemeine Briefwahl" durchgeführt, d.h. bis Ende Oktober bekommen…

Informationen des Pfarreirats über seine Sitzung am 24.06.2021

Der Pfarreirat hat sich in seiner Sitzung am 24. Juni zunächst mit den Pfarreiratswahlen am 6./7. November beschäftigt und einen Wahlausschuss gebildet. Pfarrverwalter Weihbischof Dr. Stefan Zekorn hat als Leiter des Wahlausschusses Hendrik Werbick zu seinem Vertreter im Wahlausschuss bestimmt. Einige…

Aus dem Pfarreirat

In seiner Sitzung am 14. Juni hat sich der Pfarreirat mit dem Gesprächsprozess zur künftigen Zusammenarbeit der vier Gemeinden in der Pfarrei beschäftigt. Er soll helfen, den bestehenden Konflikt zu befrieden. Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, Pfarrverwalter der Pfarrei, hat dabei die Notwendigkeit eines…

Informationen zum Prozess und die gemeinsame Zukunft der Pfarrei St. Liudger

Liebe Mitglieder der Pfarrei St. Liudger, immer wieder werden die verschiedenen Verantwortlichen in der Pfarrei und unter ihnen auch ich danach gefragt, wie es aktuell um das Miteinander und die gemeinsame Zukunft der Pfarrei steht. Dabei wird aus allen vier Gemeinden die Sorge geäußert, dass…

Pfarreiratssitzung per Videokonferenz

Am 13. Januar traf sich der Pfarreirat zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr. Coronabedingt fand die Sitzung als Videokonferenz statt. Dr. Siegfried Kleymann, der Pfarrverwalter von St. Liudger, nahm an dieser Sitzung teil und stellte vor, wie er in der Zeit der Vakanz bis zur Einführung eines neuen…