Der Pfarreirat
  • legt die Gottesdienstzeiten fest, so dass z. B. ein genügendes und „vielseitiges“ Angebot im pastoralen Raum gewährleistet ist und sich die Priester gegenseitig vertreten können.
  • trifft Entscheidungen zur Sakramentenkatechese, d. h. er behält die Sakramentenkatechese in allen Gemeinden im Blick.
  • entscheidet über gemeinsame Veranstaltungen (z. B. Fronleichnam, Pfingstmontag, gemeinsame Studientage/Fortbildungen für Ehrenamtliche oder Gruppen, Predigtreihen u. ä. im Wechsel …)

Die Sitzungen des Pfarreirates sind in der Regel öffentlich und können ohne Anmeldung von jedem Gemeindemitglied besucht werden. Die Sitzungsprotokolle sind zu den Öffnungszeiten in den Pfarrbüros vor Ort einsehbar.

Mitglieder des Pfarreirats
  • drei gewählte Vertreterinnen und Vertreter jeder Gemeinde
  • der leitende Pfarrer/Pfarrverwalter: Siegfried Kleymann
  • ein weiterer Priester des Seelsorgeteams: Cornelius Happel
  • ein Diakon: Georg Kreilkamp
  • eine Pastoralreferentin/ ein Pastoralreferent: Hendrik Werbick
  • zusätzliche berufene Mitglieder:
    • Pastoralreferentin Sabine Banaschewitz, Pastor Thomas Laufmöller, Pastoralreferentin Magdalena Trifunovic und Pastor Cyrus van Vught

Dem Pfarreirat gehören an als beratende Mitglieder ohne Stimmrecht je ein Vertreter/eine Vertreterin

  • des Kirchenvorstandes: Dr. Michael Hovestadt
  • der hauptamtlichen Kirchenangestellten der Pfarrei: Sylvia van Schelve
  • der in der Pfarrei tätigen Orden: Bruder Thomas Wierling (Canisianer)

Der Vorstand vertritt den Pfarreirat in der Öffentlichkeit. Als Vorsitzende bildet Claudia Korsmeier (St. Anna) gemeinsam mit Gabriele Bahne-Kress (St. Pantaleon), Caroline von Ketteler (St. Stephanus) und Ruth Epping (St. Ludgerus) den Vorstand.

Der amtierende Pfarreirat wurde im November 2017 für eine Zeit von vier Jahren gewählt.

Dr. Claudia Korsmeier
Vorsitzende des Rates

korsmeier.claudia@web.de

Informationen