AKTUELLES:

Unsere Bücherei ist auch über die gesamten Sommerferien zu den aktuell gültigen Öffnungszeiten geöffnet:

  • Dienstag      16:00 – 17:30
  • Mittwoch      09:00 – 10:30
  • Donnerstag 17:00 – 18:30

Die kontaktlose Ausleihe mittwochnachmittags fällt weg.

Die Rubrik „Buch des Monats“ wird z.Zt. ausgesetzt und nicht aktualisiert.

——————-

Neuer Leseausweis: Die Bücherei St. Pantaleon hat neue Leseausweise. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin am Adolf-Kolping-Berufskolleg in Münster hat Anita Schuler ein Projekt innerhalb ihrer schulischen Ausbildung dazu genutzt, den Leseausweis der Bücherei St. Pantaleon neu zu gestalten. Aufgabe war es, ein Objekt in Visitenkartengröße zu bearbeiten.

Seit sie in Kindertagen nach Roxel umzog, hat sie Kontakt zur Bücherei und so lag der Gedanke nahe, deren Leseausweis zu überarbeiten. Verbunden war mit dieser Arbeit eine freiwillige Spende an den Freundeskreis Sri Lanka (ehemals Arbeitskreis Sri Lanka eV), der dort verschiedene Projekte zur Selbsthilfe unterstützt, um die Armut der Bevölkerung zu bekämpfen.

TONIE – eine Alternative zur CD

Ab sofort leihen wir kostenlos „Tonie-Figuren“ aus.

KÖB Tonie Foto: Mary Wottawa

„Tonies“ sind kleine Figuren, die einfach auf die „Toniebox“ gestellt werden können um Kinderhörspiele oder Lieder wiederzugeben. Man kann aber auch einfach mit ihnen spielen.

Die „Toniebox“ selbst können wir leider nicht ausleihen, sie darf aber in der Bücherei gerne ausprobiert werden.

Die Tonies sind empfohlen für Kinder von 3 bis 8 Jahren.

Die Bücherei geht online!

Alle Nutzerinnen und Nutzer der Bücherei mit einem gültigen Ausweis haben die Möglichkeit, im Onlinekatalog „Webopac“ nach verfügbaren Medien zu suchen und diese, falls ausgeliehen, zu reservieren.

Mit „Libelle-e“ ist Online–Ausleihe möglich. Für eine Gebühr von 15,00 € im Jahr erhalten Leserinnen und Leser einen speziellen Ausweis sowie ein Passwort. Über diesen Weg lassen sich e-books, e-audio Hörbücher und e-paper und e-magazine herunterladen zur Nutzung auf  PC, Tablet oder e-book-Reader (funktioniert nicht mit Kindle).

Seit mehr als 25 Jahren gibt es in Roxel die katholische öffentliche Bücherei. Von Montag bis Freitag sorgen 22 ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen aus beiden Kirchengemeinden Roxels dafür, dass die Bücherei geöffnet ist.

Den Leserinnen und Lesern stehen ca. 4.500 Medien zur Verfügung. In der Hauptsache sind das natürlich Bücher. Es können auch Hörbücher, Spiele, Zeitschriften und CDs ausgeliehen werden. Alle Nutzerinnen und Nutzer erhalten einen Ausweis für einen Kostenbeitrag von zwei Euro. Die Ausleihe der Medien ist kostenlos.

Für das Lesen begeistern

20160422_113103

Ein Schwerpunkt der Büchereiarbeit besteht darin, Kinder für Bücher zu begeistern und sie zum Lesen anzuregen. Deshalb gibt es in diesem Bereich ganz besondere Angebote:

Kinder im Vorschulalter können den sogenannten „Büchereiführerschein“ bekommen. Mit diesem Angebot sollen die Kinder einen ersten eigenständigen Zugang zur Bücherei bekommen, Spaß am Vorlesen haben, Lust aufs Lesen entwickeln und die Bücherei als spannenden Aufenthaltsort entdecken.

In Zusammenarbeit mit der Grundschule wurde das Projekt „Lesepaten“ gestartet, in dem motivierte Roxelerinnen und Roxeler, Kinder beim Lesenlernen unterstützen. Außerdem werden Büchereiführungen für Schulklassen oder Vorlesen während der Lesewoche durchgeführt. Bücherkisten werden zu verschiedenen Unterrichtsthemen auf Anfrage bereitgestellt.

Außerdem werden Büchereiführungen für Schulklassen oder Vorlesen während der Lesewoche durchgeführt. Bücherkisten werden zu verschiedenen Unterrichtsthemen auf Anfrage bereitgestellt.

Lesenpaten gesucht

Seit mehreren Jahren wird das Projekt „Lesepaten“ zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz der Grundschüler mit großem Erfolg an der Marienschule Roxel durchgeführt. Die Organisation und Koordination des Angebots liegt in den Händen der Bücherei. Für das laufende Schuljahr werden noch Patinnen und Paten gesucht, die sich in diesem Bereich gerne ehrenamtlich engagieren möchten. Lesepatin und Lesepate kann jeder sein, der gerne liest bzw. vorliest und Spaß an der Arbeit mit Kindern hat. Sie gehen für 1 – 2 Unterrichtsstunden pro Woche in die Schule und lesen während der Unterrichtszeit mit einzelnen Kindern oder kleinen Gruppen. Die genaue Vorgehensweise wird mit den jeweiligen Klassenlehrerinnen oder Klassenlehrern abgesprochen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie Lesepate-/in werden? Nähere Informationen unter der Rufnummer 02534-2929 (Caroline Brämswig)

Letzte Beiträge

Waldbaden mit Kunstobjekten

Endlich war es wieder möglich, sich im Team der Bücherei in Präsenz zu treffen und bei einem Ausflug in den nahe gelegenen Wald von Klaus Wethmar an die pandemiebedingt unterbrochenen Beziehungen untereinander anzuknüpfen. Gemeinsam ging es per Rad auf abseits gelegenen Wegen nach Hansell, wo uns…

Bücherei St. Pantaleon in Roxel bleibt während der Sommerferien geöffnet!

Unsere Bücherei ist auch über die gesamten Sommerferien zu den aktuell gültigen Öffnungszeiten geöffnet: Dienstag      16:00 - 17:30 Mittwoch      09:00 - 10:30 Donnerstag 17:00 - 18:30 Die kontaktlose Ausleihe mittwochnachmittags fällt weg.  

Ansprechpartnerin

Caroline Brämswig
Leitung

Tel. 02534 581540

  • Montag » 10.00-11.30 Uhr & 16.00-17.30 Uhr
  • Dienstag » 16.00-17.30 Uhr
  • Mittwoch » 9.00-10.30 Uhr & von 15.00 -17.00 Uhr (nachmittags mit Lese-Café)
  • Donnerstag » 17.00-18.30 Uhr
  • Freitag » 10.00-11.30 Uhr & 15.00-17.00 Uhr
  • e-Medien

    Online-Ausleihe über libell-e.de

  • webOPAC

    webOPAC der KöB St. Pantaleon

Termine