Beiträge

Gebet für die Pfarrei in allen vier Gemeinden

In der nächsten Woche wird es an jedem Kirchort je eine „Zeit des Gebetes in der aktuellen Situation in der Pfarrei und für einen guten Weg in die Zukunft“ geben. Diese Gebetszeit wird in St. Anna nach der Dienstagsabendmesse, zu den Anbetungszeiten in St. Ludgerus am Mittwoch und in St. Pantaleon in Roxel am Donnerstag sein, in St. Stephanus wird im Anschluss an die Abendmesse am Freitag gebetet.

Wir danken jede/n der das Gebet für unsere Pfarrei mitträgt.

Ab November erweiterte Öffnungszeiten der Pfarrbüros in unserer Pfarrei!

Ab November haben unsere vier Pfarrbüros zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet:

Das Pfarrbüro St. Anna und St. Stephanus sind ab sofort für Sie zu den genannten Zeiten da. Das Pfarrbüro in
St. Ludgerus hat im Oktober montags von 10.00 bis 12.00 Uhr und das Pfarrbüro St. Pantaleon freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr für Besucher geöffnet. Jedes Pfarrbüro der Pfarrei kann die Anliegen für alle vier Kirchorte (Roxel, Mecklenbeck, Albachten, Aaseestadt) annehmen. Es gelten weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln. Wir bitten Sie die Pfarrbüros nur einzeln zu besuchen und eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. Außerhalb dieser Zeiten können Sie ihre Anliegen auf den Anrufbeantworter sprechen oder schreiben Sie eine Nachricht per E-Mail an: stliudger-muenster@bistum-muenster.de

Wir werden Ihre Anliegen schnellstmöglich bearbeitet.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, zu den angegebenen Öffnungszeiten zu kommen, ist eine Terminvereinbarung möglich, unter Telefon 0251 276000512.

Anmeldung für Gottesdienste nicht mehr nötig

 

Seit wir wieder gemeinsam Messe feiern dürfen, haben wir in St. Liudger den Weg gewählt, dass man sich dafür anmelden muss. Die letzten Wochen haben aber gezeigt, dass nicht so viele Menschen in die Kirche kommen, als dass nicht auch so Platz für alle wäre.

Wir haben daher beschlossen, dass es ab diesem Wochenende (13./14. Juni) NICHT mehr nötig ist, sich anzumelden. Sondergottesdienste wie die Firmfeiern und ggf. die Erstkommunion sind davon ausgenommen. Den Ordnungsdienst und die Namenskarten für die Nachverfolgung wird es aber weiterhin geben. Es ist zudem nun um so wichtiger, auf die „Platzanweiser“ zu achten, damit die Zahl der Plätze in den Kirchen auch optimal ausgenutzt werden kann.

Wir hoffen, dass spontan Entschlossene auf diese Weise wieder leichter einen Weg in die Kirche finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kirchen.

ostern@home in St. Liudger! Danke für Ihre Bilder…

So war „Ostern@home“
Danke für Ihre Bilder …

In St. Liudger haben wir dazu eingeladen, an einem Tag ein Foto zu machen, das zeigt, wie in diesem Jahr die Kar- und Ostertage in unseren Häusern und Gärten gefeiert wurden. Das konnte ein Foto von einer Bastelaktion, vom Malen, Backen, einem österlichen Spaziergang aber auch gerne von einer kleinen gottesdienstliche Feier sein.

Vielen Dank an alle die mitgemacht haben!

Alle, die uns ein Foto geschickt haben, stimmen zu, dass dies Foto öffentlich im Internet geteilt werden darf. Der Veröffentlichung kann jederzeit widersprochen werden. Schicken sie uns gerne noch ihr Foto an vanschelve@bistum-muenster.de