Beiträge

Alle Infos zu Fronleichnam in Mecklenbeck

Am 31. Mai feiern die beiden Gemeinden St. Anna und St. Stephanus gemeinsam Fronleichnam in Mecklenbeck. Nach dem Prozession und Feier im vergangenen Jahr turnusgemäß in der Aaseestadt stattfanden, steht nun die Gemeinde St. Anna in der Verantwortung für die Gestaltung dieses besonderen Festes.

Prozessionsweg durch Mecklenbeck

Wir starten an Fronleichnam um 10.00 Uhr mit der Messe im Haus St. Benedikt (Kleibusch 10) und ziehen dann als Prozession über Rockbusch und die Verbindung zum Ripenhorst und Hafkhorst zum Flüchtlingsheim. Dort findet die erste Station statt.
Dann queren wir die Bahn und die Weseler Straße und ziehen über die Meyerbeerstraße und den kleinen Wiesenweg zum Basketballplatz beim Spielplatz, wo die zweite Station ist.
Über die Brockmannstraße geht es dann zur St.-Anna-Kirche, wo der Abschluss gefeiert wird.

Abschluss an der Kirche mit einem kleinen Fest

Dort laden wir im Anschluss an die Prozession auch zu einem kleinen Fest ein. Für einen eventuell gewünschten Transport zum Kleibusch stehen um 9.30 Uhr an der St.-Anna-Kirche Autos bereit.

Es wäre schön, wenn die Anwohner des Prozessionswegs ihre Hauseingänge und den Weg schmücken.

Fest mit christlichen Flüchtlingen in St. Anna

Die Messe mit christlichen Flüchtlingen und den Christen der arabischen Gemeinde war für alle ein bewegendes Erlebnis. P. Miled Abboud und Pfr. Timo Weissenberg feierten die Messe, in der bis auf den letzten Platz gefüllten St.-Anna-Kirche. Lesungen, Fürbitten und das Vater unser waren in verschiedenen Sprachen zu hören. Elemente der orthodoxen Liturgie und ein Teil der musikalischen Gestaltung wurden von der arabischen Gemeinde eingebracht. Anstelle der Predigt berichteten Christen aus Ägypten und Syrien von der kirchlichen Lage in ihrer Heimat. Nach der Messe fand auf dem Kirchplatz ein Fest der Begegnung statt, bei dem es zu vielen persönlichen Gesprächen kam.

Für die tatkräftige Hilfe so vieler Ehrenamtlicher, wie den Pfadfindern und der Frauengemeinschaft sei herzlich gedankt!