Liebe Gemeinde!

„Huuu!“ – Mit der Klatsch-Choreographie und mit „Huuu“-Schreien verabschiedeten sich die Isländer als Europameister der Herzen aus Frankreich. Die Männer, die als Außenseiter nach Frankreich gekommen waren, gingen wie Stars. Ich verabschiede mich nicht mit einem “Huuu!“ aber mit einem großen Dankeschön und mit vielen Menschen in meinem Herzen! Vor vier Jahren habe ich in St. Anna meine Zeit als Pastoralassistentin begonnen und konnte mich dort entfalten und durfte so sein, wie ich bin, konnte wachsen an neuen Herausforderungen. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ – diesen Satz habe ich mir vor einem Jahr zusammen mit einer Jakobsmuschel auf meinen Unterarm tätowieren lassen. Und wieder einmal trifft dieser Satz in diesen Tagen für mich zu, denn ein neuer Weg führt mich zu meiner neuen Aufgabe in Senden. Der Trainer der isländischen Nationalelf sagte zum Abschied: „Hinter uns liegt eine fantastische Reise. Etwas Besonderes ist entstanden“ – Das Zitat übernehme ich 1:1! Bleiben wir – wenn auch an unterschiedlichen Orten – gemeinsam auf dem Weg zu Christus! Danke!
Herzlichst Ihre Rosália Rodrigues (Pastoralassistentin)

Aktuelle Beiträge

20160726_185428

Patronatsfest und Marienskulptur in St. Anna

Das Patronatsfest von St. Anna am 26. Juli wurde in der Abendmesse feierlich begangen. Der Bildstock der Anna Selbdritt, also die Darstellung von Anna, Maria und Jesus, die in der Anna-Kirche als Nachbildung einer Skulptur aus dem 15. Jahrhundert hängt, war auch Gegenstand der Predigt. Pfarrer Timo…
SchmerzhafteMuttergottesGodi

Muttergottes zu Besuch in St. Pantaleon Roxel

Ein Abbild des Telgter "Gnadenbildes der schmerzhaften Mutter" geschaffen Die Skulptur wurde im Auftrag der münsterschen Citypastoral vor dem Kirchenfoyer am Lambertibrunnen in Münster vom Unterammergauer Holzschnitzer Ernst Franz gefertigt. Sie zeigt ein Abbild des Gnadenbildes der schmerzhaften…
Sanierung der St.-Pantaleon-Kirche

Beginn der Sanierungsarbeiten in der Roxeler Kirche

Die Sanierungsarbeiten in der Roxeler St.-Pantaleon-Kirche beginnen nun. Bevor es aber richtig losgehen kann, mussten zuerst die Einrichtung ausgelagert sowie Bilder und Kunstwerke abgehangen oder verhüllt werden. Der Fußboden wurde zudem großflächig mit Holzplatten zum Schutz ausgelegt. Wir sind…
20160712_083521-e1468585184509

Vernetzung der KÖBs in St. Liudger

Die Fusion der drei Kirchengemeinden St. Pantaleon und St. Ludgerus, St. Anna und St. Stephanus zu St. Liudger hat zu einer Vernetzung der drei Büchereien geführt, die nunmehr auf eine gemeinsame Datenbank zurückgreifen können. Mitte Juli fusionieren die drei Büchereien der Pfarrei St. Liudger…
Seniorenwallfahrt 2016 03

Mecklenbecker Senioren auf Liudgers Spuren

Die Seniorenwallfahrt der Gemeinde St. Anna führte am gestrigen Donnerstag (7. Juli) rund 35 Frauen und Männer nach Billerbeck. Im Dom unseres Pfarrpatrons feierte Pfarrer Timo Weissenberg mit den Senioren die Pilgermesse. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken direkt am Ludgerus-Dom fuhren alle…
thumb_IMG_2922_1024

Die Kleinsten verabschiedeten sich schon von Rosália Rodrigues

Am kommenden Sonntag (10. Juli) verabschieden wir uns von Pastoralassistentin Rosália Rodrigues, die ab August als Pastoralreferentin in unserer Nachbarpfarrei St. Laurentius in Senden tätig sein wird. Vier Jahre lang hat sie in St. Anna, der Seelsorgeeinheit Münster-West und letztlich der Pfarrei…

Nächste Termine

Aus der Pfarrei

Mit St. Liudger in die ewige Stadt

rom

Im Herbst 2017 macht sich die Pfarrei St. Liudger auf den Weg nach Rom. Die Mitglieder aus allen vier Gemeinden sind herzlich zur Teilnahme an der großen Fahrt eingeladen. Unter den folgenden Links finden Sie alle Infos zur Fahrt. Die Anmeldung zur Fahrt sollte bis Oktober 2016 erfolgen.

Gefällt mir

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Facebook!